Erstmals Affenpocken-Infektion in Deutschland nachgewiesen

20.05.2022 Erstmals ist auch in Deutschland ein Fall von Affenpocken nachgewiesen worden. Das Institut für Mikrobiologie der Bundeswehr in München habe am Donnerstag bei einem Patienten mit charakteristischen Hautveränderungen das Virus zweifelsfrei nachgewiesen, teilte der Sanitätsdienst der Bundeswehr am Freitag mit. Das Affenpocken-Virus ruft meist nur recht milde Symptome hervor, kann aber auch schwere Verläufe nach sich ziehen.

© dpa

Weitere News

Top News

Sport news

Wimbledon: Deutsches Quartett um Kerber weiter - Niemeier gelingt Coup

Gesundheit

Keine kostenlosen Tests mehr: So verwenden Sie Corona-Selbsttests richtig

Tv & kino

Filmproduzentin: Broccoli kündigt «Neuerfindung» von James Bond an

Tv & kino

Featured: Obi-Wan Kenobi Staffel 2: Das ist die Bedingung für die Fortsetzung

Auto news

Kompaktmodell: Neue Elektrobaureihe: Citroën kündigt SUV-Coupé e-C4 X an

Das beste netz deutschlands

Featured: Instagram: Untertitel einschalten und deaktivieren – So geht’s

Games news

Featured: Nintendo Direct Mini 2022: Alle Highlights von Mario + Rabbids bis Monster Hunter

Das beste netz deutschlands

Für Notizen, Termine und Co.: Huaweis E-Ink-Tablet will Papier sein

Empfehlungen der Redaktion

Eilmeldungen

Gesundheitsministerium: Bisher kein Verdacht auf Affenpocken-Virus in Niedersachsen

Eilmeldungen

Krankheiten: Münchner Affenpocken-Patient reiste aus dem Ausland ein

Regional hessen

Virus: Münchner Affenpocken-Patient war auch in Frankfurt

Eilmeldungen

Krankheit: Verdacht auf Affenpocken bei Mann aus Aachen bestätigt

Regional nordrhein westfalen

Krankheiten: Verdacht auf Affenpocken in Köln: Entwarnung in Düsseldorf

Gesundheit

Ungewöhnliche Häufung: Affenpocken-Fälle weltweit: Was hat das zu bedeuten?

Eilmeldungen

Münster: Sechster Affenpocken-Fall in NRW bestätigt

Panorama

Gesundheit: Bericht: Erster Fall von Affenpocken in Belgien bestätigt