Eberl hört als Sportdirektor bei Borussia Mönchengladbach auf

28.01.2022 Max Eberl hört beim kriselnden Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach aus gesundheitlichen Gründen als Sportdirektor auf. Das teilten der Verein und der 48-Jährige, der den Posten seit 2008 inne hatte, am Freitag bei einer Pressekonferenz im Borussia-Park mit.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Champions league

Champions-League-Finale: Kroos und Klopp feiern: Partys in Madrid und Liverpool

Tv & kino

Filmfestspiele in Cannes: Goldene Palme für «Triangle of Sadness»

Tv & kino

Filmfestspiele: Berben: «Überglücklich» über Rolle in Cannes-Gewinner-Film

Internet news & surftipps

ZDF-Sendung: Nach Böhmermann-Aktion: Ermittlungen gegen Polizisten

Tv & kino

Filmfestival: Endspurt in Cannes: Wer gewinnt die Goldene Palme?

Internet news & surftipps

Internet: Hassbeiträge: Auch Betreiber sozialer Netzwerke bestrafen?

Internet news & surftipps

Digitalisierung: Schnelles Internet zu langsam? Ausschüsse fordern mehr Tempo

Reise

Tests vor Abreise entfallen: Philippinen lockern Einreisebestimmungen für Touristen

Empfehlungen der Redaktion

Eilmeldungen

News Eilmeldungen: Gladbach-Kapitän Stindl zu Eberl-Abschied: «Riesen Respekt»

Regional nordrhein westfalen

News Regional Nordrhein-Westfalen: Kroos lobt Eberl: Manager und Typ «mit richtig großen Eiern»

Regional bayern

News Regional Bayern: Hoeneß glaubt an Eberl-Comeback: Job nicht «unmenschlich»

Regional nordrhein westfalen

News Regional Nordrhein-Westfalen: Bundesliga-Funktionär Hellmann rechnet mit Eberls Rückkehr

1. bundesliga

Bundesliga: Virkus wird Eberl-Nachfolger: Gladbach wählt interne Lösung

1. bundesliga

Borussia Mönchengladbach: Eberls Rückzug: So geht es bei Gladbach weiter

1. bundesliga

Bundesliga: Medien: Eberl plant Rücktritt bei Borussia Mönchengladbach

1. bundesliga

Borussia Mönchengladbach: Bundesliga-Clubs äußern Respekt für Eberl nach Rückzug