Zusätzliches Kontingent: 5100 Feyenoord-Fans in Berlin

29.10.2021 Feyenoord Rotterdam wird beim Gastspiel in der Conference League bei Union Berlin von einem großen Anhang unterstützt werden. Union hatte dem niederländischen Verein für die Begegnung am kommenden Donnerstag im Berliner Olympiastadion (21.00 Uhr) neben dem vorgesehenen Kontingent von 2800 Karten weitere 2300 Tickets zur Verfügung gestellt, die am Donnerstagabend innerhalb weniger Stunden ausverkauft waren. Somit feuern 5100 Anhänger den niederländischen Erstligisten an.

Spieler des FC Union Berlin trainieren während einer Trainingseinheit. Foto: Jeroen Putmans/ANP/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Nach den gewaltsamen Zwischenfällen rund um das erste Hinspiel zwischen beiden Clubs in Rotterdam waren die Verantwortlichen des niederländischen Clubs überrascht, dass Feyenoord-Fans zusätzliche Karten angeboten wurden. «Weil wir nicht nur Problemfans haben, sondern auch sehr positive. Natürlich machen wir uns Sorgen darüber, ob es gut geht. Wir fordern auch jeden auf, sich in Berlin gut zu benehmen. Sonst schaden sie dem Club enorm», erklärte der Feyenoord-Aufsichtsratvorsitzende Toon van Bodegom.

Union wurde dagegen nach den rassistischen Vorfällen beim 3:0-Sieg über den israelischen Meister Maccabi Haifa mit einer Teilsperrung der Blöcke 13 und 14 bestraft. Zudem müssen die Köpenicker in der Begenung gegen Rotterdam in den Blöcken ein Banner mit der Aufschrift «#NoToRacism» sowie dem UEFA-Logo installieren.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

People news

Musik: Adele in Tränen: Konzertreihe in Las Vegas verschoben

Tv & kino

Auszeichnung: 276 Spielfilme im Oscar-Rennen

Musik news

Brasilianische Sängerin: Stimme des Jahrtausends: Sambasängerin Elza Soares ist tot

Sport news

Hauptrunde Europameisterschaft: Deutsche Handballer verlieren gegen Spanien: «Lehrstunde»

Auto news

Minimale Mobilität: Fahrzeuge für den Moped-Führerschein

Internet news & surftipps

Internet: EU-Parlament findet Position zu Gesetz für digitale Dienste

Internet news & surftipps

Datenschutz: Polizei nutzt Corona-Kontakterfassungsdaten für Ermittlungen

Internet news & surftipps

Kriminalität: Massive Cyberattacke gegen Internationales Rotes Kreuz

Empfehlungen der Redaktion

Europa league

Rassistisches Verhalten: UEFA verfügt Teilsperrung für Union-Spiel gegen Rotterdam

Europa league

Conference League: Vor Rotterdam-Spiel: Berliner Polizei setzt auf Fan-Trennung

Regional berlin & brandenburg

Höchste Sicherheitsstufe: Sorge vor Union-Duell

Regional berlin & brandenburg

Fan-Sorge vor Union-Duell mit Feyenoord

Regional berlin & brandenburg

UEFA verfügt Teilsperrung für Union-Spiel

Regional berlin & brandenburg

Erste Festnahmen vor Union-Spiel: Angriffe und Pyro-Fackeln

Europa league

Conference League: Angriffe und Pyro-Fackeln: Erste Festnahmen vor Union-Spiel

Regional berlin & brandenburg

2000 Polizisten bei Spiel Union Berlin gegen Rotterdam