Zahl der Firmen-Insolvenzen in Brandenburg weiter gesunken

08.12.2021 Insbesondere dank staatlicher Hilfen ist die Zahl der Firmenpleiteiten in Brandenburg erneut deutlich gesunken. Während im Vorjahr noch 36 Insolvenzen je 10 000 Einwohner gemeldet wurden, waren es in diesem Jahr hochgerechnet noch 28, wie die Wirtschaftsauskunfteil Creditreform am Mittwoch mitteilte. Damit hatte Brandenburg im Vergleich unter den Bundesländern die niedrigste Insolvenzquote.

Rost wird an einer Tür mit einem Hinweisschild, das auf das Tragen eines Helms hinweist, sichtbar. Foto: Jonas Walzberg/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Nach am Mittwoch veröffentlichten Daten der Wirtschaftsauskunftei sinkt die Zahl der Unternehmenspleiten im laufenden Jahr in Deutschland dank staatlicher Corona-Hilfsmilliarden auf den niedrigsten Stand seit Einführung der Insolvenzordnung 1999. Creditreform geht von 14 300 Fällen aus, das wären 10,8 Prozent weniger als ein Jahr zuvor und halb so viele Firmen-Pleiten wie 2012.

Experten gehen davon aus, dass es nach dem Rekordtief im Corona-Jahr 2021 im kommenden Jahr erstmals seit langem wieder mehr Unternehmenszusammenbrüche geben wird. «Wir gehen zwar nicht von Insolvenzwelle aus, rechnen im kommenden Jahr aber mit einem Anstieg insbesondere im Handel und der Gastronomie. Im gewerblichen Bereich dürften die Zahlen stagnieren», sagte der Leiter der Creditreform-Wirtschaftsforschung, Patrik-Ludwig Hantzsch.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

People news

Kiss-Frontmann: Auf Abschiedstournee: Paul Stanley wird 70

Dfb pokal

Achtelfinale: Aus für Hertha: Union träumt nach Derby-Sieg vom Pokal

Tv & kino

Filmfestival: Neuer Film von Andreas Dresen auf der Berlinale

Internet news & surftipps

Pandemie: Omikron-Welle stellt Corona-Warn-App auf den Prüfstand

People news

Missbrauchsskandal: Die Heimat wendet sich gegen Prinz Andrew

Wohnen

Kaufpreise und Bauzinsen: Immobilien werden Experten zufolge weiterhin teurer

Auto news

Erstmals über 1,60 Euro: Deutsche wollen Auto wegen Dieselpreisen stehen lassen

Das beste netz deutschlands

Für iPhone und iPad: Angesagte iOS-Apps: Campingurlaub planen und Bilder teilen

Empfehlungen der Redaktion

Wirtschaft

Unternehmen: Mehr Firmenpleiten erwartet: «Alles hängt von Pandemie ab»

Job & geld

Gesetzesänderung: Zahl der Verbraucherinsolvenzen 2021 stark gestiegen

Regional nordrhein westfalen

Insolvenzgefahr ist für NRW-Unternehmen besonders groß

Wirtschaft

Corona: Zahl der Firmenpleiten deutlich unter Vorjahresniveau

Regional niedersachsen & bremen

Höchste Firmeninsolvenz-Quote in Bremen

Wirtschaft

Trotz Corona: Zahl der überschuldeten Verbraucher auf Rekordtief

Wirtschaft

Statistisches Bundesamt: Bisher keine Pleitewelle in Deutschland

Wirtschaft

Konjunktur: Euler Hermes: Firmen in guter Startposition