Verwahrlosung am Stuttgarter Platz: Hilflose Behörden

18.01.2022 Orte, die anziehend wirken auf die Drogen- und Obdachlosenszene, werden oft für andere Passanten und Anwohner anstrengend. Die Behörden tun sich damit oft schwer.

Obdachlose hausen bei kalten Temperaturen unter der Brücke der S-Bahn am Bahnhof Charlottenburg. Foto: Fabian Sommer/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Verwahrlosung des Stuttgarter Platzes in Berlin-Charlottenburg durch Müll, Spritzen von Drogensüchtigen und sogenanntes Wildpinkeln von Obdachlosen kann aus Sicht des zuständigen Bezirks nur schwer gestoppt werden. Die Einrichtung eines Raums zum Rauschgiftkonsum sei bisher «gescheitert» und das Verhängen von Bußgeldern sei oft sinnlos. Das antworteten der Senat und der Bezirk auf eine Anfrage der Grünen.

«Vorrangiges Ziel» sei weiterhin ein Drogenkonsumraum am Platz, «um die hygienischen Rahmenbedingungen der Drogensüchtigen zu verbessern und gleichzeitig die Beeinträchtigung der Bevölkerung durch weggeworfene Spritzen und andere Begleitumstände so gering wie möglich zu halten». Wegen der Ablehnung der Vermieter in der Umgebung des Platzes sei das bisher nicht möglich gewesen. Das gleiche gelte für andere Standorte. Nun will der Bezirk einen Drogenkonsumraum in einem geplanten Fahrradparkhaus einrichten - etwa in «drei bis vier Jahren».

Für die Obdachlosen gebe es zahlreiche Unterstützung und Hilfe: Beratungsstellen, Notübernachtungen, Sozialarbeit vor Ort, ambulante medizinische Versorgung, Bahnhofsdienste und ein Angebot zur Körper- und Kleidungshygiene. Die Annahme der Angebote sei jedoch freiwillig, räumte der Bezirk ein. «Allerdings verfügt die soziale Arbeit über keine methodischen oder gesetzlichen Möglichkeiten, „wildpinkeln“ verbindlich zu unterbinden oder im Nachgang zu sanktionieren.» Verwarn- oder Bußgelder seien «gegenüber obdach- und
mittellosen Menschen häufig wenig zielführend».

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Tv & kino

Trauer: «Goodfellas»-Star Ray Liotta mit 67 Jahren gestorben

Sport news

Eishockey-WM: Medaillen-Chance zerplatzt: DEB-Team im Viertelfinale raus

Musik news

Trauer: Depeche-Mode-Keyboarder Andy Fletcher gestorben

Musik news

Benefiz-Konzert: Sasha und Lotte singen auf der Elbe für Frieden

Internet news & surftipps

Einzelhandel: Störungen bei Zahlungs-Terminals dauern an

Internet news & surftipps

Meta: Facebook-Konzern will besser zu Datenschutz informieren

Internet news & surftipps

Chipkonzern: Broadcom kauft Software-Anbieter VMware

Auto news

Maserati MC-20 Cielo: Sturm unter dem Himmel

Empfehlungen der Redaktion

Regional rheinland pfalz & saarland

Schmitt: Bundes-Förderprogramm für Radwegeausbau verlängern

People news

Prozess: Anwälte von Depp und Heard erheben schwere Vorwürfe

Regional berlin & brandenburg

CDU: Senat provoziert mit Quarantäneregel Verwaltungschaos

Regional baden württemberg

Walker enttäuscht von Ergebnissen der Klimakonferenz

Regional berlin & brandenburg

Bezirksbürgermeisterin erwartet Protest gegen Verkehrswende

Regional nordrhein westfalen

NRW-Justiz zu langsam: Drei Beschuldigte freigelassen

Regional baden württemberg

Streit um Extra-Milliarden für Stuttgart 21 vor Gericht

Regional baden württemberg

Südwest-Unternehmen verstärken Impfangebote