Unfälle auf glatten Straßen im Land: Feuerwehrleute verletzt

21.01.2022 Glatte Straßen bringen in Brandenburg etliche Autos ins Schlingern. Auch die Feuerwehr ist betroffen.

Einsatzkräfte arbeiten an einem verunglückten Feuerwehrfahrzeug. Foto: Julian Stähle/TNN/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Ein Feuerfahrzeug ist im Landkreis Teltow-Fläming von der Straße abgekommen und umgekippt - drei Feuerwehrleute mussten mit Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Grund für den Unfall am Donnerstagabend auf der B 115 bei Merzdorf sei die glatte Fahrbahn gewesen. Zuvor waren deswegen dort zwei Lastwagen verunglückt. Die Bundesstraße musste für mehrere Stunden voll gesperrt werden, wie ein Sprecher der Polizeidirektion West am Freitag sagte. Es entstand ein Schaden von mehreren 100.000 Euros.

In vielen Teilen Brandenburgs kam es zu Unfällen wegen glatter Straßen. So meldete die Polizeidirektion Ost allein am Donnerstagabend 15 Verkehrsunfälle, bei zwei Unfällen wurden auch Menschen verletzt. Auf der A 11 geriet ein Sattelzug zwischen den Anschlüssen Gramzow und Kreuz Uckermark ins Schleudern. Zwei Autos wurden in dem Zusammenhang beschädigt. Ein Mann musste ins Krankenhaus. Am Freitagmorgen sei es zu 28 Unfällen gekommen, vier Menschen wurden dabei verletzt.

Auf der BAB 115 wurde eine Ersthelferin von einem Kleinbus erfasst. Die Frau wollte helfen bei einem Unfall mit einem Auto, das sich überschlagen hatte. Sie hielt mit ihrem Fahrzeug auf dem Standstreifen zwischen Potsdam-Babelsberg und AS Kleinmachnow und stieg aus. Der Kleinbus konnte offenbar nicht mehr auf der glatten Fahrbahn bremsen, wie die Polizeidirektion West mitteilte. Die Frau wurde zwischen Bus und Auto eingeklemmt. Sie kam schwer verletzt ins Krankenhaus.

Auf der «winterglatten» A 10 fuhr ein Lkw in eine Schutzplanke, wie die Polizeidirektion Süd mitteilte. Es entstand ein Schaden von 10 000 Euro. Auf der A 13 Richtung Dresden kollidierte ein Auto bei Ruhland ebenfalls mit einer Schutzplanke. Die leicht verletzte Fahrerin sei ins Krankenhaus gebracht worden. Die Polizeidirektion Nord meldete 13 Glätteunfälle, allein elf aus dem Landkreis Oberhavel. Menschen seien dabei nicht verletzt worden.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Fußball news

Endspiel in Berlin: Medizinischer Notfall vor Siegerehrung nach DFB-Pokalfinale

People news

Social Media: Youtuber Bibi und Julian haben sich getrennt

Tv & kino

Schauspielerin: Wenn Tilda Swinton drei Wünsche frei hätte

People news

Ex-Nationalspieler: Uwe Rahn wird 60 - «Habe den Krebs besiegt»

Internet news & surftipps

Brasilien: Musk trifft Bolsonaro: Satelliten-Internet für Amazonas

Auto news

Preis runter, Fahrer munter?: Der Tankrabatt kommt: Was Autofahrer jetzt wissen müssen

Handy ratgeber & tests

Featured: iOS 15.6: Alle Infos zum iPhone-Update

Reise

Bundesrat macht Weg frei: 9-Euro-Tickets für Busse und Bahnen kommen zum 1. Juni

Empfehlungen der Redaktion

Regional niedersachsen & bremen

Glatte Straßen in Niedersachsen sorgen für Unfälle

Regional bayern

Unfälle durch Schnee und Glätte: Ein Schwerverletzter

Regional baden württemberg

Wintergewitter sorgt für Verkehrschaos in Baden-Württemberg

Regional bayern

Schnee und Glätte: viele Unfälle in Bayern

Regional baden württemberg

Lastwagen überschlägt sich: Unfälle auf glatten Straßen

Regional hessen

Unfälle und Verkehrsbehinderungen wegen Schnee und Glätte

Regional bayern

Auto versinkt im Wasser: Frau lebensgefährlich verletzt

Regional rheinland pfalz & saarland

Verkehrsbehinderungen durch Schnee und glatte Straßen