Tocotronic in Hansa Studios: Aufnahmen «so runtergerissen»

25.01.2022 Für ihr neues Album «Nie wieder Krieg» hat es Tocotronic auch in die berühmten Berliner Hansa Studios verschlagen. «Wir haben uns schon gewundert, warum wir es vorher nicht gemacht haben, weil es so ein toller Ort ist», sagte Tocotronic-Sänger Dirk von Lowtzow (50) der Deutschen Presse-Agentur in Berlin.

Jan Müller (hinten, l-r), Rick McPhail, Arne Zank (vorne, l-r) und Dirk von Lowtzow von Tocotronic. Foto: Gloria Endres de Oliveira/Tocotronic/Universal/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Studios haben einen legendären Ruf, seit David Bowie (1947-2016) hier unter anderem seine Alben «Heroes» und «Low» aufnahm. Auch andere Bands und internationale Stars wie Depeche Mode, Snow Patrol oder Nick Cave haben die besondere Atmosphäre für Alben genutzt.

«Die Arbeit im Hansa Studio war sozusagen ein Experiment», sagte von Lowtzow. «Wir haben vier Songs dort live eingespielt, und zwar witzigerweise echt in anderthalb Tagen. Nachdem wir so lange an den Songs gefeilt haben, haben wir sie so runtergerissen.» Auf diese Weise seien «Komm mit in meine freie Welt», «Nachtflug», «Ich hasse es hier» und «Leicht lädiert» für das Album produziert worden.

Mit «Nie wieder Krieg» bringt die in Hamburg und Berlin beheimatete Band am 28. Januar ihr 13. Album heraus.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Fußball news

DFB-Pokal-Finale: Streich lobt Freiburg-Profis für «wahnsinnig tolle» Saison

People news

Social Media: Youtuber Bibi und Julian haben sich getrennt

Tv & kino

Schauspielerin: Wenn Tilda Swinton drei Wünsche frei hätte

People news

Ex-Nationalspieler: Uwe Rahn wird 60 - «Habe den Krebs besiegt»

Internet news & surftipps

Brasilien: Musk trifft Bolsonaro: Satelliten-Internet für Amazonas

Auto news

Preis runter, Fahrer munter?: Der Tankrabatt kommt: Was Autofahrer jetzt wissen müssen

Handy ratgeber & tests

Featured: iOS 15.6: Alle Infos zum iPhone-Update

Reise

Bundesrat macht Weg frei: 9-Euro-Tickets für Busse und Bahnen kommen zum 1. Juni

Empfehlungen der Redaktion

Musik news

Nie wieder Krieg: Tocotronic: Verwerfungen und Neubeginn

Regional hamburg & schleswig holstein

«Stofftierarmee mitgebracht»: Tocotronic-Konzert zum Album

Musik news

Nie wieder Krieg: Tocotronic stellen neues Album mit «Stofftierarmee» vor

Musik news

Pandemie: Tocotronic verschieben Tour zum neuen Album

Regional sachsen anhalt

Deep-Purple-Sänger Ian Gillan will bloß keinem Trend folgen

Musik news

Opulenter Klang: Cinemascope-Sound: Pop-Alben im Frühjahr

Musik news

Crisis of Faith: Billy Talent: «Wir sind als Menschen gewachsen»

Musik news

Pop-Ikone: Warum David Bowie bis heute so fasziniert