«Tiergartenmord»: Regierung kommentiert Urteil vorerst nicht

15.12.2021 Nach dem Urteil zum sogenannten Tiergartenmord in Berlin hat die Bundesregierung vorerst keinen Kommentar abgegeben. Die Entscheidung des Berliner Kammergerichts sei erst wenige Minuten alt, zudem kenne er die Begründung noch nicht, sagte Regierungssprecher Steffen Hebestreit am Mittwoch. «Und insofern ist es noch zu früh für eine Reaktion der Bundesregierung.»

Regierungssprecher Steffen Hebestreit spricht in der Bundespressekonferenz. Foto: Michael Kappeler/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Das Berliner Kammergericht hatte zuvor einen 56 Jahre alten Russen des Mordes für schuldig gesprochen, nachdem er im Sommer 2019 einen Georgier tschetschenischer Abstammung mitten in Berlin erschossen hatte. Der Getötete war von russischen Behörden als Terrorist eingestuft worden. Das Gericht sieht es als erwiesen an, dass der Angeklagte im Auftrag des russischen Staates gehandelt hat. Er wurde zu lebenslanger Haft verurteilt.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Nationalmannschaft

Nationalmannschaft: Flicks klare Kader-Signale - Kein Ginter, kein Gosens

Reise

Juni, Juli und August: Was bringen die 9-Euro-Monatstickets im Nahverkehr?

People news

Altkönig: Juan Carlos trifft erst am Abend in Spanien ein

Auto news

Elektrischer Vision Scénic: Studie: Renault zeigt Ausblick auf Scénic-Nachfolger

Internet news & surftipps

Elektronik: Barrierefreiheit: Neue Bedienungshilfen für Smartphones

People news

Nachwuchs: Nick Jonas schwärmt: Töchterchen «ist einfach unglaublich»

Das beste netz deutschlands

Rentenversicherung: DRV warnt vor neuer Betrugsmasche per Anruf

People news

Gleichberechtigung: Prominente Unterstützung für Kebekus' Frauenmusikfestival

Empfehlungen der Redaktion

Regional berlin & brandenburg

Beweisaufnahme im «Tiergartenmord»-Prozess beendet

Regional berlin & brandenburg

Kammergericht: Auftrag für Mord an Georgier kam aus Russland

Regional berlin & brandenburg

Gericht will Urteil im «Tiergartenmord»-Prozess verkünden

Regional berlin & brandenburg

Georgier in Berlin erschossen: Urteil am Mittwoch erwartet

Ausland

Kriminalität: Streit um Tiergartenmord: «Bis zu den Ellenbogen im Blut»

Ausland

Streit um Mordurteil: Scholz verteidigt «klare Antwort» an Moskau

Ausland

Russischer Staatssender: Botschafter kündigt Reaktion auf Einschränkungen für RT an

Regional berlin & brandenburg

Baerbock erklärt Diplomaten zu «unerwünschten Personen»