Staatsanwalt zu Leichenfund: Kein Außenstehender verdächtigt

05.12.2021 In einem Haus findet die Polizei in Brandenburg fünf Tote. Sie geht von einem Verbrechen aus. Die Ermittlungen laufen in alle Richtungen.

Das Einfamilienhaus in Senzig, einem Ortsteil der Stadt Königs Wusterhausen, ist abgesperrt. Foto: Fabian Sommer/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Im Fall der fünf Toten in Brandenburg gehen die Fahnder momentan davon aus, dass es keinen außenstehenden Verdächtigen gibt. «Es gibt derzeit keinen Tatverdacht gegen eine dritte Person», sagte Oberstaatsanwalt Gernot Bantleon am Sonntag der Deutschen Presse-Agentur. «Es gibt keinen Haftbefehl gegen jemanden.»

In einem Einfamilienhaus in Königs Wusterhausen hatten Zeugen am Samstagmittag leblose Menschen gesehen und die Polizei alarmiert. Beamte fanden im Ortsteil Senzig die fünf Bewohner des Hauses mit Schuss- und Stichverletzungen tot auf - darunter waren auch drei Kinder im Alter von 4, 8 und 10 Jahren. Die beiden Erwachsenen waren nach Angaben der Staatsanwaltschaft Cottbus und der Polizeidirektion Süd 40 Jahre alt.

Die Ermittlungen gingen in alle Richtungen, sagte Bantleon. Nach Angaben der Polizei werden Anwohner und Bekannte aus dem näheren Umfeld der Toten befragt. Die Spurensicherung sei die ganze Nacht vor Ort gewesen, sagte ein Polizeisprecher. Die Toten würden von der Rechtsmedizin untersucht.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Tv & kino

Festival: Cannes: Protest ukrainischer Filmemacher auf rotem Teppich

Sport news

Tennis: Andrea Petkovic bei French Open in Runde zwei ausgeschieden

Internet news & surftipps

Soziales Netzwerk: Übernahme durch Musk kein Thema bei Twitter-Hauptversammlung

Musik news

In der Bronx: Richtfest am Hip-Hop-Museum in New York

Tv & kino

Filmfestival : Die Dardenne-Brüder mit «Tori and Lokita» in Cannes

Gesundheit

Mentale Gesundheit: Lange Wartezeiten auf eine Psychotherapie

Auto news

Bitte anschnallen: So sind Kinder im Auto richtig gesichert

Internet news & surftipps

Künstliche Intelligenz: Leibniz-Rechenzentrum in Garching bekommt KI-«Superchip»

Empfehlungen der Redaktion

Panorama

Königs Wusterhausen: Fünf Tote in Brandenburg - Verbrechen gibt Rätsel auf

Regional berlin & brandenburg

Fünf Tote in Wohnhaus: Verbrechen gibt Rätsel auf

Panorama

Königs Wusterhausen: Fünf Tote in Wohnhaus in Brandenburg entdeckt

Regional berlin & brandenburg

Polizei: Drei Kinder unter den Toten in Königs Wusterhausen

Regional berlin & brandenburg

Langwierige Ermittlungen im Fall der getöteten Familie

Panorama

Kriminalität: Getötete Familie - langwierige Ermittlungen zur Tatwaffe

Regional berlin & brandenburg

Gedenken an fünfköpfige Familie aus Königs Wusterhausen

Regional berlin & brandenburg

Loge: Verbrechen von Königs Wusterhausen macht fassungslos