Prozess um Menschenhandel und Wohnungseinbrüche beginnt

12.01.2022 Ein 42-Jähriger muss sich ab Mittwoch (9.00 Uhr) vor dem Landgericht Potsdam wegen Menschenhandels und Wohnungseinbrüchen verantworten. Der Mann soll die Einreise von drei serbischen Staatsangehörigen nach Deutschland organisiert und finanziert haben. Anschließend soll er ihnen die Reisepässe abgenommen und sie mit Gewalt und Drohungen dazu gezwungen haben, Einbruchsdiebstähle für ihn zu begehen, um ihre vermeintlichen Schulden abzuzahlen. Laut Gericht geht es um eine Beute in Höhe von 15.000 Euro.

Ein Staatsanwalt steht vor einem Stapel Gerichtsakten. Foto: Christian Charisius/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Zwei Männer soll er sich «zur Reinigung seiner Wohnung sowie zur Versorgung mit Essen wie Sklaven gehalten haben», heißt es vom Gericht. Er soll sie mit dem Versprechen nach Deutschland gelockt haben, ihnen ein Arbeitsverhältnis als Reinigungskraft auf Baustellen zu verschaffen.

Der Angeklagte soll ihnen Handys und Pässe abgenommen und sie mehrfach geschlagen und ihnen gedroht haben, sie umzubringen, sofern sie die Wohnung verlassen würden. Es geht um einen Zeitraum von Juni 2019 bis März 2021. Für das Verfahren hat das Gericht sieben Verhandlungstage angesetzt.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

People news

Schauspieler: Mehr als «Das Wunder von Bern« - Peter Lohmeyer wird 60

Sport news

Europameisterschaft: Nächste Pleite für deutsche Handballer gegen Norwegen

Musik news

Mit 74 Jahren: US-Rockmusiker Meat Loaf gestorben

Tv & kino

RTL-Show: Dschungel '22: Cordalis mit Corona, Glööckler im Glück

Internet news & surftipps

Studie: Internet verkraftet Wachstum des Datenverkehrs in Pandemie

Auto news

Tipp: Unterwegs mit Hund und Fahrrad: Vierbeiner im Anhänger

Wohnen

Heizperiode: Gasspeicher leerer als sonst: Ist die Versorgung gefährdet?

Internet news & surftipps

Elektronik: China erlaubt Siltronic-Übernahme durch Globalwafers

Empfehlungen der Redaktion

Regional berlin & brandenburg

«Wie Sklaven gehalten»: Prozess um Menschenhandel beginnt

Regional nordrhein westfalen

Kontakt über Tinder und Bumble: Prozess um Vergewaltigungen

Regional baden württemberg

Nach Tod von zwei Kindern: Beginn von Mordprozess verkündet

Regional baden württemberg

37-Jährige soll Kinder getötet haben: Plädoyers erwartet

Regional nordrhein westfalen

Nach Suizid-Aufforderung: Messerangriff auf Ex-Freund

Regional bayern

Mann soll Partnerin eingesperrt haben

Panorama

Bayern: Mann soll Partnerin mehrere Jahre eingesperrt haben

Regional bayern

Ermittler: Corona trieb Prostituierte in Illegalität