Prömel über Kruse: «Super-happy, dass wir ihn haben»

23.01.2022 Mittelfeldspieler Grischa Prömel hat die Bedeutung von Stürmer Max Kruse für den Höhenflug von Union Berlin hervorgehoben. «Wir sind super-happy, dass wir ihn haben», sagte der 27-Jährige am Samstag im ZDF-«Sportstudio» und lobte «Ruhe, Gelassenheit und Spielintelligenz» des 33 Jahre alten Angreifers.

Max Kruse (l) jubelt mit Grischa Prömel. Foto: Bernd Thissen/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Beim 2:1-Erfolg bei Borussia Mönchengladbach hatte Kruse zuvor beide Treffer für die Berliner erzielt, die sich auf Platz vier der Tabelle in der Fußball-Bundesliga verbesserten. Kruse wisse «ganz genau, in welchem Raum er sich aufhalten muss», erläuterte Prömel und lobte: «Viele kurze Bewegungen bringen ihn einfach in eine gute Position.»

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Bundesliga: TV-Sender Sky: Edin Terzic wird Rose-Nachfolger in Dortmund

Tv & kino

Filmfestspiele Cannes: Anne Hathaway bewegt mit «Armageddon Time»

People news

Heimatbesuch: Spaniens 84-jähriger Altkönig mit Hochrufen begrüßt

Handy ratgeber & tests

Featured: iOS 15.6: Alle Infos zum iPhone-Update

Reise

Bundesrat macht Weg frei: 9-Euro-Tickets für Busse und Bahnen kommen zum 1. Juni

Auto news

Steuersenkung: Ansturm an Tankstellen am 1. Juni erwartet

Das beste netz deutschlands

Gefährliche Mails: Phishing-Betrüger auf Paypal-Raubzug

Games news

Featured: Songs of Conquest: Die wichtigsten Tipps fürs Rundenstrategie-Spiel

Empfehlungen der Redaktion

Regional berlin & brandenburg

Union hat auch in der nächsten Saison eine gute Truppe

Regional berlin & brandenburg

Union verliert Leistungsträger: Prömel geht nach Hoffenheim

Regional berlin & brandenburg

Reizwort Kruse: Union auf Talfahrt

Regional berlin & brandenburg

Unions Khedira sieht stabiles Fundament

1. bundesliga

Reizwort Kruse: Union auf Talfahrt - Bielefeld schöpft Hoffnung

1. bundesliga

Bundesliga: Union droht Anschluss an Europa-Plätze zu verlieren

Regional berlin & brandenburg

Oczipka kann auf Startelf-Einsatz gegen Hoffenheim hoffen

1. bundesliga

Bundesliga: Das war der Samstag, das kommt am Sonntag