«Normal in dieser Phase»: Coach Aubin erwartet Fortschritte

16.08.2021 Serge Aubin ist von den wechselhaften Leistungen der Eisbären Berlin in den ersten beiden Testspielen nicht überrascht. «Es gibt noch viele Kleinigkeiten zu verbessern, aber das ist normal in dieser Phase», sagte der kanadische Trainer am Sonntagabend. «Wir wollen auf die guten Sachen aufbauen, die wir am Wochenende gesehen haben, und Dinge korrigieren, die wir nicht so gut gemacht haben.»

Ein Puck liegt vor einem Eishockey-Schläger auf dem Eis. Foto: Daniel Karmann/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Gut eine Woche nach dem Trainingsauftakt hatte der deutsche Eishockey-Meister beim Dolomitencup im Südtiroler Ort Neumarkt am Samstag mit 0:2 gegen den schweizerischen Erstligisten EHC Biel-Bienne verloren und tags darauf durch ein 4:1 gegen das italienische Nationalteam immerhin Platz drei errungen. Der Trainer sah die Turnierteilnahme vor allem als «großartige Erfahrung» für seine neu formierte Mannschaft, die geholfen habe, «als Gruppe zusammenzuwachsen».

Vor allem beim Sieg gegen die ersatzgeschwächten Italiener gewann Aubin einige Erkenntnisse. «Wir haben durchgehend alle vier Reihen eingesetzt, jeder hat viel gespielt», sagte er. So erhielten die Talente Korbinian Geibel, Paul Reiner und Bennet Roßmy reichlich Eiszeit. Die Neuzugänge Yannick Veilleux und Kevin Clark trugen mit ihren Toren zum souveränen Erfolg bei.

Auf Fortschritte hofft der Coach in den verbleibenden beiden Vorbereitungsspielen: Am kommenden Samstag treten die Eisbären bei den Grizzlys Wolfsburg an, einen Tag später beim Zweitligisten Lausitzer Füchse. Ernst wird es für die Berliner am 27. August, wenn das finnische Spitzenteam Tappara Tampere zum Auftakt der Champions Hockey League (CHL) in der Hauptstadt gastiert.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Tv & kino

RTL-Show: Das gab's noch nie im Dschungelcamp: Die Prüfung fällt aus

Sport news

Tennis: Wie 2019: Collins im Halbfinale der Australian Open

Auto news

Angebot leicht verringert: Bahn kürzt wegen Omikron einzelne Züge

Das beste netz deutschlands

Vernetzung: Mehr als jedes Dritte Unternehmen nutzt Internet der Dinge

People news

Film: Krasinski holt Carell - Projekt mit «Traumbesetzung»

People news

Werbung: Viel Humor: Mila Kunis und Demi Moore in Werbespot

Internet news & surftipps

Virtial Reality: Theaterabend mit VR-Brille

Reise

Renaissance des Schlafwagens: So gibt's günstige Nachtzug-Tickets

Empfehlungen der Redaktion

Regional berlin & brandenburg

Eisbären Berlin nutzen CHL als Gradmesser

Regional berlin & brandenburg

Eisbären-Coach Aubin erwartet «sehr gute» Münchner

Regional berlin & brandenburg

Eisbären-Coach freut sich auf «harte Konkurrenz» in der CHL

Regional berlin & brandenburg

1:4 zum DEL-Start: Eisbären stecken noch im Wachstumsprozess

Regional berlin & brandenburg

Eisbaren nach Niederlage: «Wir haben unseren Kopf verloren»

Regional berlin & brandenburg

Eisbaren Berlin starten mit klarer Niederlage in CHL-Saison

Regional berlin & brandenburg

Eisbären hoffen auf Comeback von Blaine Byron gegen Krefeld

Regional berlin & brandenburg

Eisbären kämpfen gegen Lugano um «letzte Chance» in der CHL