Nach Union: Auch Hertha mit virtueller Mitgliederversammlung

17.11.2021 Hertha BSC hat seine für den 28. November geplante Mitgliederversammlung abgesagt und wird dafür zu einem späteren Zeitpunkt eine virtuelle Veranstaltung anbieten. «Aufgrund der aktuellen Entwicklung der pandemischen Lage bezüglich Corona hat das Präsidium des Hertha BSC e.V. die Entscheidung getroffen, von einer Mitgliederversammlung als Präsenzveranstaltung Abstand zu nehmen», teilte der Berliner Fußball-Bundesligist am Mittwoch mit. Ein neuer Termin für die Versammlung werde fristgerecht mitgeteilt.

Eine Fahne mit Hertha-Logo weht am Trainingsplatz von Hertha BSC. Foto: Andreas Gora/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Am Dienstag hatte Lokalrivale Union Berlin mitgeteilt, seine Mitgliederversammlung am 2. Dezember (19.00 Uhr) als virtuelle Veranstaltung zu organisieren. Die in Berlin seit Montag geltende 2G-Regel hätte es bei einer Präsenz-Versammlung nicht allen Mitgliedern ermöglicht, daran teilzunehmen.

Ungeachtet der Corona-Lage in der Hauptstadt ist für das Derby beider Clubs am Samstag (18.30 Uhr/Sky) im Stadion An der Alten Försterei erstmals seit März 2020 wieder die maximal mögliche Kapazität von 22 012 Zuschauern vom Berliner Senat erlaubt worden. Fans müssen geimpft oder getestet sein und FFP2-Masken tragen. Beide Clubs fordern ihre Fans auf, sich neben der 2G-Regel auch noch tagesaktuell testen zu lassen. Alkohol wird nicht ausgeschenkt.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Musik news

Leipzig: Rammstein nach Corona-Pause zurück

Sport news

NBA: Zweiter Sieg gegen Dallas: Warriors holen 19 Punkte auf

Tv & kino

«Einfach ein Traum»: Zirkusartist René Casselly gewinnt «Let's Dance»

Tv & kino

Preisverleihung: Bayerischer Filmpreis: Die Rückkehr des Hauchs von Glamour

Auto news

Preis runter, Fahrer munter?: Der Tankrabatt kommt: Was Autofahrer jetzt wissen müssen

Handy ratgeber & tests

Featured: iOS 15.6: Alle Infos zum iPhone-Update

Reise

Bundesrat macht Weg frei: 9-Euro-Tickets für Busse und Bahnen kommen zum 1. Juni

Das beste netz deutschlands

Gefährliche Mails: Phishing-Betrüger auf Paypal-Raubzug

Empfehlungen der Redaktion

1. bundesliga

Bundesliga: Auch Hertha nur mit virtueller Mitgliederversammlung

1. bundesliga

Hauptstadt-Derby: Bobic verteidigt volles Stadion in Berlin

1. bundesliga

Bundesliga: Das Hauptstadt-Duell: Derby-Fieber oder Corona-Irrsinn

Regional berlin & brandenburg

Union-Anhänger: Pfiffe nach Platzsturm von Fans nach Sieg gegen Bochum

1. bundesliga

Bundesliga: 2G: Berlin-Derby bei Union ohne Zuschauerbeschränkung

Regional berlin & brandenburg

Union im Derby wieder mit Kruse - Jovetic positiv getestet

Regional berlin & brandenburg

Vereinsführung: Unternehmer und Fan: Bernstein will Hertha-Präsident werden

Regional berlin & brandenburg

Hertha-Manager Bobic verteidigt volles Derby-Stadion