Nach Streit auf Mann geschossen: Lebensgefährlich verletzt

28.11.2021 Ein 30-jähriger Mann ist durch einen Schuss auf dem Mariendorfer Damm in Berlin lebensgefährlich verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen der Ermittler hatte es in der Nacht zum Sonntag gegen 1.35 Uhr eine Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppen gegeben. Das Opfer sei ins Krankenhaus gekommen und es sei eine Notoperation erforderlich gewesen, hieß es in einer gemeinsamen Mitteilung von Polizei und Staatsanwaltschaft. Nach einem Bericht der «Berliner Zeitung» hatte zuvor ein Notarzt den Mann vor Ort stabilisiert.

Ein Polizist steht vor einem Streifenwagen mit Blaulicht. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schwer bewaffnete Polizisten hatten währenddessen den Tatort im Ortsteil Mariendorf gesichert. Später seien zwei Verdächtige im Alter von 23 und 24 Jahren festgenommen worden, hieß es von der Polizei. Weitere Angaben zu deren Festnahme oder zu möglichen Hintergründen machten die Behörde jedoch zunächst nicht. Die 3. Mordkommission habe die Ermittlungen übernommen, hieß es.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Tv & kino

Filmfestival: Der rote Teppich in Cannes ist ausgerollt

1. bundesliga

Bundesliga: Nach Talfahrt: Hoffenheim trennt sich von Trainer Hoeneß

Internet news & surftipps

Social Media: Musk mauert bei Twitter-Übernahme - Aktie fällt

Handy ratgeber & tests

Featured: Tablet mit SIM-Kartenslot: Die besten Modelle für 2022

People news

Britische Royals : Queen besucht neue Elizabeth-Linie in London

Tv & kino

Mit 83 Jahren: Schauspieler Rainer Basedow gestorben

Reise

Neues aus der Reisewelt: Mountainbiken im Pitztal und Kunstsauna in Finnland

Auto news

Audi RS 4/ RS 5: Neue Competition-Pakete: Ein bisschen Extraspaß

Empfehlungen der Redaktion

Regional berlin & brandenburg

Lebensgefährliche Schüsse - zwei Verdächtige wieder frei

Regional hamburg & schleswig holstein

Mann sticht auf Lebensgefährtin ein und flieht über Dächer

Regional nordrhein westfalen

Ermittlungen: Mann stirbt nach Messerangriff in Bielefeld

Regional baden württemberg

18-Jähriger verletzt 19-Jährigen mit Messer: Haftbefehl

Regional nordrhein westfalen

Festnahme nach Schüssen in Hückelhoven

Regional nordrhein westfalen

Täter lässt Opfer in Krefeld mit Messer im Bauch zurück

Regional nordrhein westfalen

18-Jähriger bei Streit an Essener Hauptbahnhof verletzt

Regional nordrhein westfalen

Gewalttat: Kölner vor Shisha-Bar verletzt: Polizei findet Verdächtigen