Mutmaßliche Anführer einer Dealerbande gefasst

26.01.2022 Zwei mutmaßliche Anführer einer Dealerbande vom Kottbusser Tor wurden bei einer Durchsuchung gefasst. Insgesamt 110 Polizeikräfte, darunter auch Beamte des Spezialeinsatzkommandos (SEK), waren am Dienstag an Durchsuchungen an insgesamt elf Orten hauptsächlich in Berlin-Kreuzberg beteiligt. Dabei beschlagnahmten sie knapp 100 000 Euro sowie mehrere Kilogramm Drogen, wie die Polizei und Staatsanwaltschaft am Mittwoch mitteilten.

Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einem Einsatzort. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Ermittlungen gegen mindestens sechs Männer der Dealerbande im Alter von 24 bis 39 Jahren wurden mit Hilfe der Verschlüsselungssoftware Encrochat durchgeführt. Der Dienst wird von der organisierten Kriminalität zur Abwicklung illegaler Geschäfte genutzt. Er gilt wegen seiner aufwendigen Verschlüsselung als nicht zu knacken.

Der größte Teil der Drogen, darunter hauptsächlich Marihuana, Haschisch und Kokain, aber auch geringe Mengen Heroin und Testosteron, wurde in der Ritterstraße in Berlin-Kreuzberg gefunden. Hier konnten auch die zwei mutmaßlichen Anführer im Alter von 24 und 31 Jahren gefasst werden. Ein weiterer 39 Jahre alter Komplize sei flüchtig. Die drei Männer seien maßgeblich für die Versorgung der Dealer am Kottbusser Tor verantwortlich.

Das Kottbusser Tor ist bekannt für Straßenkriminalität. Neben Drogenhandel kommt es dort häufig zu Diebstählen und gewalttätigen Auseinandersetzungen. Berlins Innensenatorin Iris Spranger (SPD) hatte kürzlich betont, am Kottbusser Tor solle es bald eine feste Polizeiwache geben. Die Polizeipräsenz und Sichtbarkeit solle dort «deutlich erhöht» werden - durch eine rund um die Uhr besetzte Wache. Zusätzlich solle es eine Videoüberwachung geben.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Tv & kino

Filmfestival: Der rote Teppich in Cannes ist ausgerollt

1. bundesliga

Bundesliga: Nach Talfahrt: Hoffenheim trennt sich von Trainer Hoeneß

Internet news & surftipps

Social Media: Musk mauert bei Twitter-Übernahme - Aktie fällt

Handy ratgeber & tests

Featured: Tablet mit SIM-Kartenslot: Die besten Modelle für 2022

People news

Britische Royals : Queen besucht neue Elizabeth-Linie in London

Tv & kino

Mit 83 Jahren: Schauspieler Rainer Basedow gestorben

Reise

Neues aus der Reisewelt: Mountainbiken im Pitztal und Kunstsauna in Finnland

Auto news

Audi RS 4/ RS 5: Neue Competition-Pakete: Ein bisschen Extraspaß

Empfehlungen der Redaktion

Regional berlin & brandenburg

Slowik: Wache am Kottbusser Tor ergänzen durch Video

Regional berlin & brandenburg

1300 Straftaten in sieben Monaten am Kottbusser Tor

Regional baden württemberg

Hunderte Kilogramm Drogen: zwölf Festnahmen

Regional berlin & brandenburg

Fünf Verhaftungen bei SEK-Einsatz gegen Clan-Mitglieder

Regional mecklenburg vorpommern

Prozess gegen Bande: Erstmals Einlassungen von Angeklagten

Regional berlin & brandenburg

Mehrere Kilo Drogen: Mutmaßliche Dealer in Berlin geschnappt

Regional berlin & brandenburg

Innensenatorin: Mehr Fahrradpolizisten und 300 Bodycams

Regional berlin & brandenburg

Überwachung: Videoanhänger der Polizei häufig kaputt