Mann bedroht Passanten in Neukölln mit Schreckschusspistole

18.01.2022 Ein Mann hat nach Polizeiangaben mehrere Menschen in Berlin-Neukölln mit einer Schreckschusswaffe bedroht und von ihnen Geld gefordert. Der 31-Jährige soll dem Anschein nach wahllos Passanten auf der Siegfriedstraße bedrängt und von ihnen genau zehn Euro gefordert haben, teilte die Polizei am Dienstag mit. Unter den Bedrohten seien auch drei Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 16 Jahren gewesen.

Ein Einsatzfahrzeug der Polizei steht am Straßenrand. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Polizeibeamte nahmen den Mann nach den Vorfällen vom Montagabend fest, er befindet sich den Angaben zufolge in Gewahrsam. Den 20-jährigen Begleiter des Mannes ließen die Beamten nach ersten Ermittlungen wieder gehen. Zu den Hintergründen der Tat lagen zunächst keine Informationen vor. Die Polizei ermittelt wegen versuchter räuberischer Erpressung und Bedrohung in mindestens vier Fällen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Champions league

Champions-League-Finale: Kroos feiert gerührt mit den Kindern - Stolzer Klopp

Tv & kino

Filmfestspiele in Cannes: Goldene Palme für «Triangle of Sadness»

People news

«Jubilee»-Vorbereitungen: «Hauptsache, die Queen ist happy» - London rüstet sich

Auto news

Urlaubsreiseverkehr : ADAC-Stauwarnung für Autobahnen

Tv & kino

Filmfestspiele: Berben: «Überglücklich» über Rolle in Cannes-Gewinner-Film

Internet news & surftipps

ZDF-Sendung: Nach Böhmermann-Aktion: Ermittlungen gegen Polizisten

Internet news & surftipps

Internet: Hassbeiträge: Auch Betreiber sozialer Netzwerke bestrafen?

Internet news & surftipps

Digitalisierung: Schnelles Internet zu langsam? Ausschüsse fordern mehr Tempo

Empfehlungen der Redaktion

Regional berlin & brandenburg

Fünf Verhaftungen bei SEK-Einsatz gegen Clan-Mitglieder

Regional mecklenburg vorpommern

Mann bedroht und bestohlen: Feuert mit Schreckschusswaffe

Regional nordrhein westfalen

Bierkasten und Blumen: Täter entschuldigt sich bei Polizei

Regional sachsen anhalt

Jugendliche in Halle mit Messern bedroht und ausgeraubt

Regional baden württemberg

Landgericht: Bombenattrappe in Kaufhaus: 63-Jähriger zu Haft verurteilt

Regional baden württemberg

Polizist schießt auf Mann mit Messer

Regional bayern

Ulm: 63-Jähriger gesteht versuchte Erpressung von Ulmer Kaufhaus

Regional bayern

Erpressung mit Sexvideos: Zu Bewährungsstrafe verurteilt