Lisa Brennauer sieht Frauen-Tour als großen Schritt

13.11.2021 Radsport-Olympiasiegerin Lisa Brennauer sieht in der Neuauflage der Tour des France der Frauen eine Erhöhung des Stellenwerts des Frauenradsports. Die Tour sei «ein ganz großer Schritt nach vorn für unsere Sichtbarkeit. Auch um zeigen, wie spannend auch unsere Rennen sind. Da stehen wir den Männern in nichts nach», sagte die 33-jährige Allgäuerin dem «Tagesspiegel» (Samstag).

Lisa Brennauer aus Deutschland feiert den Sieg. Foto: Thibault Camus/AP/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Erstmals seit 2009 wird im kommenden Jahr eine Frauen-Tour mit acht Etappen am Tag des Männer-Finals in Paris gestartet. Brennauer habe das Gefühl, «dass Frauenrennen, die an die der Männer angegliedert waren, in den vergangenen Jahren gut aufgenommen wurden und dass sich da insgesamt auch etwas tut.»

Die Radrennfahrerin, die mit dem Bahnvierer Olympisches Gold bei den Spielen in Tokio gewann, erhofft sich durch die stärkere Medienpräsenz der Frauen-Tour auch eine Angleichung der Preisgelder zwischen dem Frauen- und Männerradsport. Dort gebe es «noch sehr große Unterschiede und viel Nachholbedarf», sagte Brennauer: «Da sollte sich einiges tun und ich hoffe auch, dass da die Entwicklung in der Zukunft weitergeht.»

Neben der Goldmedaille gewann die Kemptnerin mit dem Vierer sowie in der Einerverfolgung auch noch den EM- und WM-Titel. Auf der Straße wurde Brennauer Weltmeisterin mit der deutschen Mixed-Staffel. Somit sei 2021 schon das «perfekte Jahr» für sie gewesen. «Ich denke nicht, dass das noch zu toppen ist», sagte Brennauer, «klar, ich wäre nicht Sportlerin, wenn es nicht noch etwas zu verbessern geben würde.»

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Fußball news

Fußball-Europapokal: 14 Europa-League-Endspiele mit deutschen Clubs

Tv & kino

Featured: The Gray Man mit Ryan Gosling: Alles über den megateuren Netflix-Film

People news

Leute: Die Pilawas haben sich getrennt

Internet news & surftipps

Studie: Corona-Pandemie treibt Abschied von Brief und Fax voran

Tv & kino

Mit 83 Jahren: Schauspieler Rainer Basedow gestorben

Gesundheit

Erst Buche, dann Gräser: Trockenheit erlaubt Pollenallergikern kaum Pausen

Internet news & surftipps

Social Media: Musk: Twitter-Deal kann ohne Bot-Daten nicht weitergehen

Das beste netz deutschlands

Verbraucherschützer bemängeln: Mieses Internet: Preisminderung oft nicht nachvollziehbar

Empfehlungen der Redaktion

Radsport

Rad-Olympiasiegerin: Brennauer sieht Frauen-Tour-de-France als großen Schritt

Radsport

Auszeichnungen: Brennauer und Martin Radsportler des Jahres

Radsport

Radsport: Gold-Vierer der Frauen hat Paris im Blick - Brennauer zögert

Radsport

Rad-Olympiasiegerin: Lisa Brennauer hofft auf Eschborn-Frankfurt für Frauen

Radsport

Radsport: Bennett verdirbt deutsche Party bei Eschborn-Frankfurt

Radsport

Nations Cup: Frauen-Vierer weiter in Erfolgsspur: Sieg in Glasgow

Sport news

Weltcup in Oslo: Althaus am Holmenkollen Fünfte - Skisprung-Sieg an Opseth

Sport news

Weltcup Ski nordisch: Mixed-Team-Staffel: «Tut unserer Sportart wahnsinnig gut»