Linksfraktion dringt weiter auf Impfmöglichkeiten für Kinder

21.07.2021 Die Linksfraktion im Brandenburger Landtag dringt weiter auf Impfmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche ab zwölf Jahren gegen das Coronavirus. «Der Landkreis Ostprignitz-Ruppin bietet inzwischen das Kinderimpfen als gesonderten Termin in seinem Impfzentrum an», sagte der gesundheitspolitische Sprecher der Fraktion, Ronny Kretschmer, am Mittwoch in Potsdam. Auch in Berlin gebe es längst dieses Angebot. «Das muss jetzt auch in anderen Landkreisen Brandenburgs möglich sein.» Auch in Brandenburg sei die Delta-Variante des Coronavirus auf dem Vormarsch.

Eine Arzthelferin impft eine Patentin mit einer Spritze. Foto: Ole Spata/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Am Dienstag hatten sich auch die Fraktionschefs von SPD und CDU, Erik Stohn und Jan Redmann, für Impfangebote in dieser Altersgruppe ausgesprochen. Die Ständige Impfkommission empfiehlt diese Impfungen derzeit allerdings nur bei bestimmten Vorerkrankungen oder im Umfeld von gefährdeten Personen. Zudem wäre eine Immunisierung von Kindern und Jugendlichen nur nach gründlicher Aufklärung durch einen Facharzt möglich. Impfangebote an Schulen soll es in Brandenburg daher nur an den Oberstufenzentren für Schüler ab 18 Jahren geben.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Apple mit Rekord-Weihnachtsquartal trotz Chip-Knappheit

Sport news

dpa-Interview: Pechstein: «Das ist schon irgendwie ein geiles Gefühl»

Musik news

Nie wieder Krieg: Tocotronic: Verwerfungen und Neubeginn

Auto news

Urteil: Reparatur dauert lange: Zahlt Versicherung Nutzungsausfall?

Wohnen

Wintereinbruch: Wissen Sie, wie viel Schnee Ihr Dach trägt?

People news

Musiker: «Aloha heja he»: Achim Reichel wird 78

Internet news & surftipps

Rechtsstreit: Mit Pseudonym auf Facebook? Für Altfälle rechtens

People news

Hauptstadt: Straße in Kanada soll nach Ryan Reynolds benannt werden

Empfehlungen der Redaktion

Regional berlin & brandenburg

Weniger neue Corona-Impfungen: Debatte über Einschränkungen

Regional berlin & brandenburg

Gesundheitsministerin ruft zum Impfen von Kindern ab 12 auf

Regional berlin & brandenburg

SPD-Fraktionschef Stohn ist für Corona-Impftage an Schulen

Regional berlin & brandenburg

Brandenburg plant Modellprojekte für Lolli-Tests in Schulen

Regional berlin & brandenburg

Inzidenz steigt in Brandenburg auf 12,5: 52 Neuinfektionen

Regional berlin & brandenburg

Grüne: Zum Schulstart Impfungen für Eltern und Schüler

Regional berlin & brandenburg

Keller mit großer Mehrheit neuer SPD-Fraktionsvorsitzender

Regional berlin & brandenburg

Festival «Sound City»: Schwedt und Ludwigsfelde Gastgeber