Küchenbrand in Schöneberg: 16 Anwohner in BVG-Bus betreut

28.11.2021 Die Berliner Feuerwehr hat in der Nacht zu Sonntag einen Küchenbrand in Berlin-Schöneberg gelöscht. 16 Anwohner wurden während des Einsatzes in einem BVG-Bus betreut, wie die Retter auf Twitter mitteilten. Demnach ereignete sich der Brand in der Feurigstraße. Nach Angaben der Leitstelle brach das Feuer kurz nach Mitternacht in einem Hinterhaus im zweiten Stock aus. Die Flammen konnten schnell gelöscht werden, der Einsatz dauerte jedoch bis in die Morgenstunden. Die Feuerwehr war mit 52 Kräften im Einsatz. Verletzt wurde niemand.

Feuerwehrleute stehen zusammen, um den Einsatz zu besprechen. Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Internet news & surftipps

Rechtsstreit: Facebook unterliegt am BGH im Streit um Klarnamenpflicht

Nationalmannschaft

Medizinische Komission des DFB: DFB-Teamarzt sieht in absehbarer Zeit kein Kopfballverbot

Tv & kino

Filmproduzentin: Gabriela Sperl wird ausgezeichnet

People news

Leute: Caroline Peters erntet schiefe Blicke beim Kaffeebestellen

Internet news & surftipps

Quartalszahlen: Samsung mit deutlichen Zuwächsen bei Gewinn und Umsatz

Musik news

Corona: Nach Protest von Neil Young: Spotify entfernt seine Musik

Familie

«Gewohnt und gelernt»: Warum Frauen beim Friseur mehr zahlen

Das beste netz deutschlands

Online-Unterricht: Noten durchs Netz: Musizieren auf Distanz

Empfehlungen der Redaktion

Regional niedersachsen & bremen

Feuer an Rettungswache richtet Schaden von 400.000 Euro an

Regional berlin & brandenburg

Brand in Müllbunker: über Warn-App vor Rauch gewarnt

Regional berlin & brandenburg

Sechs Verletzte bei Brand in Pankow: Gebäude unbewohnbar

Panorama

Mehrfamilienhaus: Zwei Tote bei Wohnungsbrand in Hamburg

Regional hamburg & schleswig holstein

Feuerwehrleute retten Mann bei Wohnungsbrand in Kiel

Regional berlin & brandenburg

Frau nach Brand in Lebensgefahr: Ermittlungen

Regional berlin & brandenburg

Brand in Pankow: Ermittlungen zu fahrlässiger Brandstiftung

Regional berlin & brandenburg

Brand in Müllbunker: Feuerwehr gibt Entwarnung für Anwohner