Karneval der Kulturen fällt auch 2022 aus

11.01.2022 Der Berliner Karneval der Kulturen fällt auch in diesem Jahr wegen der Pandemie aus. Normalerweise feiern dann Hunderttausende Menschen auf den Straßen der Hauptstadt. Bereits zum dritten Mal wird die Veranstaltung nun abgesagt. «Die Chancen auf eine pandemiekonforme Austragung zu Pfingsten, ob zentral oder dezentral, schätzen die Verantwortlichen aller Fachrichtungen eher schlecht ein», teilten die Organisatoren am Dienstag mit.

Eine bunt gekleidete Tanzgruppe nimmt am Umzug zum Karneval der Kulturen teil. Foto: Jörg Carstensen/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Wegen der Ausbreitung des Coronavirus gelten für Veranstaltungen weiterhin Regeln, etwa um Abstand einzuhalten oder den Zugang zu organisieren. Bereits 2020 war der Karneval ausgefallen. 2021 hofften die Veranstalter noch, kleinere Veranstaltungen als Ersatz anbieten zu können, aber auch das wurde schließlich abgesagt.

«Eine erneute kurzfristige Absage möchten die Verantwortlichen nicht riskieren», hieß es nun in der Mitteilung. Der wiederholte Ausfall sei natürlich «ein schwerer Schlag» etwa für die Gruppen des Umzugs, die Künstlerinnen und Künstler sowie für die Menschen in Berlin.

Dieses Jahr solle nun genutzt werden, um das Konzept des Karnevals zu überdenken. Es solle eine «neue Vision» entwickelt werden, auch in Zusammenarbeit mit der Senatskulturverwaltung. Ein Sprecher von Kultursenator Klaus Lederer (Linke) bestätigte die Angaben. Der Karneval 2022 werde nicht stattfinden. Es stimme, dass über eine Neuausrichtung gemeinsam beraten werde.

«Covid-19 hat das Leben und die Gesellschaft verändert und auch Berlin ist eine andere Stadt als vor 25 Jahren», hieß es in der Mitteilung der Veranstalter. Diese Aspekte müssten bei einer Neuausrichtung in die Diskussion einfließen. Die Zwangspause solle kreativ genutzt werden, sagte Veranstaltungsleiterin Nadja Mau, die den Posten abgeben wird. Beraten werden solle nun unter anderem mit Beteiligten, Anwohnern und Behörden.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Tennis: Wie 2019: Collins im Halbfinale der Australian Open

Reise

Renaissance des Schlafwagens: So gibt's günstige Nachtzug-Tickets

Das beste netz deutschlands

Stiftung Warentest: WLAN-Boxen kämpfen mit Klang und Datenschutz

Testberichte

Studie mit Potential: Porsches Vision für die Zukunft: Eine Rennfahrt im Mission R

Tv & kino

Realverfilmung: Disney reagiert auf Dinklages Kritik an «Snow White»-Remake

People news

Hotelerbin: US-Model Nicky Hilton erwartet ihr drittes Kind

People news

64. Geburtstag: Ellen DeGeneres: Zweimal zum Star gekämpft

Internet news & surftipps

Technologie: Autonomes Fahren: Bosch kooperiert mit VW

Empfehlungen der Redaktion

Regional niedersachsen & bremen

Gefälschter Brief löst Absage des Karnevals aus

Panorama

Braunschweig: Karneval wegen gefälschten Briefs abgesagt

Regional nordrhein westfalen

Karnevalssitzungen erneut wegen Corona abgesagt

Regional nordrhein westfalen

Wegen Corona abgesagt: Wieder keine Stunksitzung in Köln

Regional nordrhein westfalen

Regionalverbände: Karneval untersagen statt Druck aufbauen

Regional nordrhein westfalen

Gottesdienst mit Dreigestirn und Karnevalisten im Kölner Dom

Panorama

Coronavirus: Rosenmontag in Köln: Kein Umzug in gewohnter Form

Panorama

Entertainment: Corona: New Yorker «Rockettes» beenden Saison frühzeitig