Herthas Geschäftsführer: Neues Stadion «wichtigstes Projekt»

16.01.2022 Finanzgeschäftsführer Ingo Schiller vom Berliner Fußball-Bundesligisten Hertha BSC hat erneut für einen Stadionneubau auf dem Gelände des Olympiaparks geworben. «Gerade für die wirtschaftliche Situation ist das Stadion das wichtigste Projekt des Vereins», sagte der 56-Jährige auf der digitalen Mitgliederversammlung am Sonntag. Sie seien in die Gespräche mit der neuen Regierung eingetreten und würden mit Nachdruck daran arbeiten, in diesem Jahr die Weichen für die neue Spielstätte zu stellen, ergänzte Schiller.

Ingo Schiller, Finanzgeschäftsführer von Hertha BSC Berlin, während eines Interviews. Foto: Tom Weller/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Eine Gesprächsrunde zwischen dem Verein, Vertretern der neuen Regierung und den Fans ist für Februar vorgesehen. Schiller verteidigte trotz der aktuellen Pandemie-Situation die Pläne. «Das Stadionprojekt ist ein Mehrjahresprojekt, dann werden wir die Pandemie überwunden haben», sagte der gebürtige Essener, der seit 1998 als Geschäftsführer die Finanzen des Vereins verantwortet. Zudem böte ein neues Stadion «neue Vermarktungsmöglichkeiten. Dabei handelt es sich nicht um eine Vision, sondern um einen elementaren Baustein für die Zukunft unseres Vereins».

Schiller beziffert die Bauzeit für den Neubau auf 30 Monate. Von der Entscheidung bis zur Fertigstellung seien es aber mehrere Jahre, betonte Schiller.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Fußball news

Fußball-Europapokal: 14 Europa-League-Endspiele mit deutschen Clubs

Tv & kino

Featured: The Gray Man mit Ryan Gosling: Alles über den megateuren Netflix-Film

People news

Leute: Die Pilawas haben sich getrennt

Internet news & surftipps

Studie: Corona-Pandemie treibt Abschied von Brief und Fax voran

Tv & kino

Mit 83 Jahren: Schauspieler Rainer Basedow gestorben

Gesundheit

Erst Buche, dann Gräser: Trockenheit erlaubt Pollenallergikern kaum Pausen

Internet news & surftipps

Social Media: Musk: Twitter-Deal kann ohne Bot-Daten nicht weitergehen

Das beste netz deutschlands

Verbraucherschützer bemängeln: Mieses Internet: Preisminderung oft nicht nachvollziehbar

Empfehlungen der Redaktion

Regional bayern

Opernhaus auf Nazi-Gelände: «Nicht nur Interimsspielstätte»

1. bundesliga

Bundesliga: Hertha mit hohem Corona-Verlust - Eigenkapital wächst aber

Regional berlin & brandenburg

Fußball: Giffey lobt Herthas Vorschlag für Standort von neuem Stadion

Fußball news

Fußball International: Nach Aus bei Ajax: Overmars Sportdirektor in Antwerpen

2. bundesliga

2. Liga: Hannover 96 löst Vertrag mit Geschäftsführer Schäfer auf

Wirtschaft

Neue Fabrik: Tesla will in Grünheide starten - Kritik von Umweltschützern

Regional sachsen anhalt

Kultur: Hallervorden ab September mit eigenem Theater in Dessau

Regional bayern

Nürnberg prüft verschiedene Optionen für die Stadion-Zukunft