Grünes Licht für erneutes Vonovia-Angebot an Deutsche Wohnen

05.08.2021 Deutschlands größter Immobilienkonzern Vonovia hat grünes Licht von der Finanzaufsicht Bafin für ein erneutes Angebot zur Übernahme des Konkurrenten Deutsche Wohnen erhalten. Die Bafin habe die erforderliche Befreiung von der einjährigen Sperrfrist erteilt, teilte Vonovia am Donnerstag mit.

Fahnen wehen vor der Konzernzentrale des Immobilienkonzerns Vonovia. Foto: Bernd Thissen/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Vonovia war im Juli mit seinem vorherigen Angebot an der Mindestannahmeschwelle für die Übernahme von 50 Prozent gescheitert. Darauf hin hatte der Konzern angekündigt, einen weiteren Anlauf, den inzwischen dritten, zu unternehmen. Vonovia will dazu den Übernahmepreis um einen Euro auf 53 Euro je Aktie aufstocken.

Das Übernahmeangebot wird von Vorstand und Aufsichtsrat der Deutsche Wohnen unterstützt. Vonovia mit Sitz in Bochum besitzt Stand Ende März knapp 415.000 Wohnungen, davon gut 354.000 in Deutschland. Die Deutsche Wohnen ist der größte Privatvermieter in Berlin: Rund 114.000 der insgesamt mehr als 155.000 Wohnungen stehen im Großraum der Hauptstadt.

Vonovia erwartet den Vollzug der Transaktion für Ende September oder Anfang Oktober. Beim kürzlichen Übernahmeversuch hatte Vonovia sich nur 47,6 Prozent der Aktien sichern können. Seitdem hat der Konzern seinen Anteil am Konkurrenten auf knapp 30 Prozent aufgestockt. Vonovia-Chef Rolf Buch ist deshalb zuversichtlich, diesmal Erfolg zu haben. «Die Latte liegt deutlich niedriger», hatte er gesagt.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Tv & kino

Südkoreanischer Regisseur: «Parasite»-Regisseur will Science-Fiction-Film drehen

People news

Kiss-Frontmann: Auf Abschiedstournee: Paul Stanley wird 70

Dfb pokal

Achtelfinale: Aus für Hertha: Union träumt nach Derby-Sieg vom Pokal

Tv & kino

Filmfestival: Neuer Film von Andreas Dresen auf der Berlinale

Internet news & surftipps

Pandemie: Omikron-Welle stellt Corona-Warn-App auf den Prüfstand

Wohnen

Kaufpreise und Bauzinsen: Immobilien werden Experten zufolge weiterhin teurer

Auto news

Erstmals über 1,60 Euro: Deutsche wollen Auto wegen Dieselpreisen stehen lassen

Das beste netz deutschlands

Für iPhone und iPad: Angesagte iOS-Apps: Campingurlaub planen und Bilder teilen

Empfehlungen der Redaktion

Regional nordrhein westfalen

Vonovia legt Zahlen vor: Gewinn steigt kontinuierlich

Wirtschaft

Wohnungskonzerne: Vonovia und Deutsche Wohnen: Mega-Deal vorerst gescheitert

Wirtschaft

Wohnungskonzern: Deutsche-Wohnen-Übernahme: Vonovia streicht Annahmeschwelle

Wirtschaft

Immobilienkonzern: Vonovia mit Gewinnplus im Übernahmepoker

Regional berlin & brandenburg

Kollatz: Vonovia und Deutsche Wohnen müssen auf uns zukommen

Regional berlin & brandenburg

Vonovia-Chef: Wohnungsunternehmen kein Spekulationsobjekt

Wirtschaft

Wohnungsmarkt: Vonovia: Wachsender Einfluss von Fonds erschwert Übernahmen

Wirtschaft

Wohnungskonzerne: Fusion von Vonovia und Deutsche Wohnen gescheitert