Giffey sieht in Koalitionsvertrag «große Chance» für Berlin

05.12.2021 Berlins SPD-Vorsitzende Franziska Giffey sieht in dem rot-grün-roten Koalitionsvertrag eine gute Basis, um die Stadt in den kommenden fünf Jahren voranzubringen. «Wir gemeinsam haben jetzt die große Chance, Berlin als Stadt der Gleichstellung, der Vielfalt, der Weltoffenheit, als Stadt für all diejenigen zu gestalten, die hier frei und selbstbestimmt leben wollen», sagte die designierte Regierende Bürgermeisterin am Sonntag auf einem digitalen SPD-Parteitag.

Franziska Giffey, SPD-Landeschefin von Berlin, redet beim Berliner SPD-Landesparteitag. Foto: Annette Riedl/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Berlin solle wieder so stark werden wie es vor der Corona-Krise gewesen sei. Deshalb setze die Koalition auf Unterstützung für die Wirtschaft, eine Einstellungsoffensive für Polizei und Lehrer, die Fortsetzung der Schulbauoffensive, auf eine funktionierende Verwaltung, mehr Wohnungsbau und eine sichere, saubere Stadt. Der vor knapp einer Woche vorgestellte Koalitionsvertrag von SPD, Grünen und Linken sei für all das eine gute Grundlage.

Die SPD habe erreicht, dass viele ihrer Ziele, die sie im Wahlkampf vertreten habe, in das Regierungsprogramm Eingang gefunden hätten, sagte Giffey. Es sei ein Koalitionsvertrag erarbeitet worden, «der wirklich ganz klar unsere sozialdemokratischen Ziele auch abbildet und widerspiegelt». Auch bei der angedachten Ressortverteilung im neuen Senat werde das deutlich. «Das ist ein großer Erfolg.»

Aber Grüne und Linke prägten den Vertrag ebenfalls. «Man kann sagen, dass wir bei aller Unterschiedlichkeit ein gemeinsames Programm gemacht haben, in dem sich auch die anderen wiederfinden.»

Der SPD-Parteitag sollte im Tagesverlauf über die Zustimmung zum Koalitionsvertrag entscheiden. Bevor der neue Senat starten kann, müssen auch noch Grüne und Linke dazu Ja sagen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Apple mit Rekord-Weihnachtsquartal trotz Chip-Knappheit

Sport news

Australian Open: Nadal vor 21. Grand-Slam-Triumph - Endspiel gegen Medwedew

Job & geld

BGH-Urteil für Mieter: Belege für Betriebskosten können im Einzelfall Kopien sein

People news

Beziehungen: Drew Barrymore und Luke Wilson führten offene Beziehung

People news

Familienplanung: Paris Hilton will Tochter London nennen

Auto news

Tüv untersucht vier Modelle: Elektroautos bei der HU: Durchwachsene Bilanz

Internet news & surftipps

Verbraucherschutz: Bundesnetzagentur stoppt Verkauf von Millionen Produkten

Tv & kino

RTL_Show: Massimo Sinató wieder bei «Let's Dance» dabei

Empfehlungen der Redaktion

Regional berlin & brandenburg

SPD sagt Ja zum Koalitionsvertrag: Kritik bei den Linken

Regional berlin & brandenburg

Breitenbach: «Ich trete nicht mehr als Senatorin an»

Regional berlin & brandenburg

Grüne schicken Jarasch und Wesener in Senat

Regional berlin & brandenburg

Berliner SPD entscheidet am Sonntag über Koalitionsvertrag

Regional berlin & brandenburg

Linken-Spitze wirbt um Zustimmung für Koalitionsvertrag

Regional berlin & brandenburg

Berliner Linke diskutiert über Regierungsbeteiligung

Regional berlin & brandenburg

SPD: Personal für neuen Berliner Senat komplett

Regional berlin & brandenburg

Giffey neue Regierende Bürgermeisterin von Berlin