Fast jede vierte Schulstunde im Distanzunterricht

20.01.2022 Im zweiten Schulhalbjahr 2020/21 ist in den Brandenburger Schulen fast jede vierte Unterrichtsstunde im Distanzunterricht erteilt worden. Insgesamt habe es mit 1,36 Millionen Stunden einen Anteil von 23,2 Prozent gegeben, teilte Bildungsministerin Britta Ernst (SPD) auf eine Anfrage des AfD-Landtagsabgeordneten Dennis Hohloch im Landtag mit. Im ersten Halbjahr waren knapp 16 Prozent von gut 7,3 Millionen vorgesehenen Lehrerstunden im Distanzunterricht erteilt worden, das waren fast 1,2 Millionen Unterrichtsstunden.

Britta Ernst (SPD), Brandenburger Ministerin für Bildung, Jugend und Sport. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die größte Verlegung des Unterrichts in die häusliche Umgebung gab es im 2. Schulhalbjahr mit 36,7 Prozent in der Sekundarstufe I an den Gymnasien. Knapp 15 Prozent des Stundensolls in den Klassen 1 bis 6 der Grundschulen erteilten die Lehrer im Fernunterricht. Mit 11,6 Prozent hatten die Schüler der Primarstufe an Gesamtschulen den geringsten Anteil des Distanzunterrichts am Stundensoll.

Die großen Defizite des Distanzunterrichts müssten die Kinder und Jugendlichen ausbaden, kritisierte Hohloch am Donnerstag, Er forderte daher die Einstellung von weiterem Personal. «Wir brauchen jetzt endlich ein Aufholprogramm, das wirklich hilft, mehr Schulpsychologen sowie unbefristete Stellen für Förder- und Grundschullehrer», sagte Hohloch. «Und eine Fokussierung auf die Grundfertigkeiten Lesen, Rechnen und Schreiben an den Grundschulen des Landes.»

Auch der Landesvorsitzende der Lehrergewerkschaft GEW, Günther Fuchs, forderte die Einstellung von mehr Lehrern. Eine individuelle Förderung von Schülern sei wegen zu voller Klassen kaum möglich, sagte Fuchs. Kleinere Lerngruppen könnten die Schulen auch sicherer machen, meinte er. Der hohe Anteil des Distanzunterrichts sei darin begründet, dass Schulen im ganzen Land wegen Corona-Ausbrüchen geschlossen werden oder Lerngruppen in Quarantäne mussten.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

2. bundesliga

Relegation: Kaiserslautern wieder in 2. Liga: Team und Betze feiern

Internet news & surftipps

Banken: Zahlungs-Terminals in Deutschland teilweise gestört

Familie

Zahlen aus NRW: Väteranteil beim Elterngeld steigt

Internet news & surftipps

Studie: 400.000 Jobs in Deutschland hängen am App-Store von Apple

Tv & kino

Filmfestival : Die Dardenne-Brüder mit «Tori and Lokita» in Cannes

Auto news

Mercedes V-Klasse: Blaue Edition

Das beste netz deutschlands

Der Verschlüsselungstrick: So löschen Sie Smartphone-Daten sicher

Musik news

Corona-Infektion: Herbert Grönemeyer sagt Jubiläumstour ab

Empfehlungen der Redaktion

Regional sachsen anhalt

Corona-Pandemie: Schüler und Lehrer: Zahl der Infektionen leicht rückläufig

Regional sachsen anhalt

Corona: Rund fünf Prozent der Schüler im Land sind infiziert

Regional sachsen anhalt

Corona: Zahl positiv getesteter Schüler und Lehrer wächst

Regional sachsen anhalt

Zahl der coronainfizierten Schüler im Land steigt wieder

Regional nordrhein westfalen

Sonderregelungen für Abschlussprüfungen und Lehrpläne in NRW

Regional sachsen anhalt

Zahl der coronainfizierten Schüler nach den Ferien gesunken

Regional sachsen anhalt

Immer mehr coronapositive Schüler und Lehrer

Regional thüringen

Derzeit keine Änderung bei Testsystem an Schulen geplant