Ernst begrüßt Gerichtsbeschluss zu Schulschließungen

30.11.2021 Die Präsidentin der Kultusministerkonferenz, Britta Ernst (SPD), hat den Beschluss des Bundesverfassungsgerichts begrüßt, dass die Schulschließungen in der dritten Corona-Welle rechtens waren. Es sei gut, dass sich die politischen Maßnahmen des vergangenen Frühjahrs als verfassungsmäßig bestätigt hätten, sagte die brandenburgische Bildungsministerin am Dienstag.

Britta Ernst (SPD) spricht. Foto: Jörg Carstensen/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Das Gericht hatte entschieden, dass zentrale Maßnahmen der sogenannten Bundes-Notbremse, die von Ende April bis Ende Juni galt, - darunter Schulschließungen - zumindest zum damaligen Zeitpunkt zulässig waren und Klagen von Schülern und Eltern abgewiesen. Die Richterinnen und Richter erkannten außerdem erstmals ein «Recht der Kinder und Jugendlichen gegenüber dem Staat auf schulische Bildung» an.

«Heute muss aus meiner Sicht auch die Zahl der inzwischen geimpften Kinder und Jugendlichen berücksichtigt werden», sagte Ernst. Für die Kultusministerinnen und -minister der Länder habe die Ermöglichung von kontinuierlichem Präsenzunterricht an den Schulen weiterhin höchste Priorität. «Selbstverständlich ist dabei die Sicherheit des Schulbetriebs für Schülerinnen und Schüler und alle an Schulen Beschäftigten zu gewährleisten.»

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

2. bundesliga

Relegation: Kaiserslautern wieder in 2. Liga: Team und Betze feiern

Familie

Zahlen aus NRW: Väteranteil beim Elterngeld steigt

Internet news & surftipps

Studie: 400.000 Jobs in Deutschland hängen am App-Store von Apple

Internet news & surftipps

Banken: Kartenzahlung bundesweit an bestimmten Geräten gestört

Tv & kino

Filmfestival : Die Dardenne-Brüder mit «Tori and Lokita» in Cannes

Das beste netz deutschlands

Der Verschlüsselungstrick: So löschen Sie Smartphone-Daten sicher

Auto news

Sportcoupé aus Fernost: Toyota GR86 startet ab 33 990 Euro

Musik news

Corona-Infektion: Herbert Grönemeyer sagt Jubiläumstour ab

Empfehlungen der Redaktion

Regional berlin & brandenburg

Koalition bringt Wechselunterricht in Schulen ins Gespräch

Inland

Pandemie: Bundesverfassungsgericht billigt Corona-Notbremse

Inland

Corona-Pandemie: Kultusminister wollen Schulen weiter offen halten

Regional rheinland pfalz & saarland

Eltern- und Schülervertretung fordern Booster für Lehrer

Regional mecklenburg vorpommern

Präsenzunterricht an Schulen soll wie geplant wieder starten

Regional berlin & brandenburg

Ernst ruft zu Impfungen zum Schutz von Minderjährigen auf

Regional baden württemberg

Kretschmann: Schließungen nur, wenn nichts anderes mehr geht

Inland

Pandemie: Corona-Zahlen an Schulen steigen - Kinderimpfung empfohlen