Einsatz der Polizei in Königs Wusterhausen dauert an

04.12.2021 Der Einsatz der Polizei nach dem Fund von fünf Toten in einem Haus in Königs Wusterhausen läuft noch. Beamte der Spurensicherung seien vor Ort. Das erklärte ein Sprecher der Polizeidirektion Süd am Samstagnachmittag auf Anfrage.

Die Polizei hat eine Straße zu einer Einfamilienhaussiedlung abgesperrt. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

In einem Wohnhaus in Königs Wusterhausen südlich von Berlin hatte die Polizei am Mittag fünf Tote gefunden. Wenige Minuten vor dem Mittag sei ein Anruf eingegangen, sagte der Sprecher. Der Anrufer habe es ungewöhnlich gefunden, dass die Bewohner des Hauses nicht zu sehen seien. «Wir gehen davon aus, dass es sich um ein Tötungsverbrechen handelt», hatte der Sprecher erklärt. Die Mordkommission ermittle.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Relegation: «Überragend»: Magath rettet Hertha - HSV verpasst Aufstieg

Gesundheit

CovPass-App: Was tun, wenn der digitale Impfnachweis abläuft?

Tv & kino

Glamour & Protest : Das Filmfestival Cannes in Kriegszeiten

People news

Ex-Monarch: Spaniens Altkönig gelingt keine Wiedergutmachung

People news

Royals: Queen besucht Londoner Blumenschau auf Golf-Buggy

Internet news & surftipps

Cambridge Analytica: US-Staatsanwalt klagt gegen Facebook-Gründer Zuckerberg

Internet news & surftipps

Netzkriminalität: Faeser: Anpassung der Jagd nach Sexualstraftätern

Das beste netz deutschlands

Smartphone: Wenn der Handywecker morgens stumm bleibt

Empfehlungen der Redaktion

Regional berlin & brandenburg

Polizei findet fünf Tote in Wohnhaus in Königs Wusterhausen

Regional berlin & brandenburg

Polizei: Drei Kinder unter den Toten in Königs Wusterhausen

Regional berlin & brandenburg

Fünf Tote in Wohnhaus: Verbrechen gibt Rätsel auf

Panorama

Königs Wusterhausen: Fünf Tote in Wohnhaus in Brandenburg entdeckt

Panorama

Königs Wusterhausen: Fünf Tote in Brandenburg - Verbrechen gibt Rätsel auf

Regional berlin & brandenburg

Staatsanwalt zu Leichenfund: Kein Außenstehender verdächtigt

Regional nordrhein westfalen

Geldautomat gesprengt: «verdächtige Substanz» zurückgelassen

Panorama

Kriminalität: Fünf Tote in Brandenburg - Familienvater soll Täter sein