DRF-Rettungshubschrauber flogen 2021 mehr Einsätze

13.01.2022 Im zweiten Jahr der Corona-Pandemie sind die Retter der DRF-Luftrettung in Berlin und Brandenburg mehr Einsätze geflogen. 4656 Mal waren die drei rot-weißen Hubschrauber der Stationen Berlin, Angermünde (Uckermark) und Bad Saarow (Oder-Spree) im Jahr 2021 im Einsatz, wie die Luftrettung am Donnerstag mitteilte. 2020 waren es demnach 4620 Flüge, im Jahr 2019 waren die Retter zu 4075 Einsätzen aufgestiegen.

2021 sind die DRF-Rettungshubschrauber in Berlin und Brandenburg häufiger im Einsatz gewesen. Foto: Stefan Sauer/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Zahlen gingen im vergangenen Jahr den Angaben zufolge nicht in allen drei Stationen hoch. In Angermünde gab es einen Rückgang von 1909 auf 1703 Einsätze. Die Helfer der Station Berlin flogen 1568 Einsätze, im Vorjahr waren es 1398 gewesen. Von der Station in Bad Saarow aus wurden im Jahr 2021 insgesamt 1385 Einsätze geflogen, 2020 waren es 1313 gewesen. Die schnelle Hilfe aus der Luft werde gebraucht, in der Corona-Pandemie mehr denn je, teilte die Organisation mit.

Die DRF-Gruppe mit Sitz in Filderstadt in Baden-Württemberg ist eigenen Angaben nach eine der größten Luftrettungsorganisationen Europas. Die gemeinnützige Organisation verfügt über 35 Stationen in Deutschland, Österreich und Liechtenstein. In den drei Ländern rückten die Retter 2021 zu mehr als 41.000 Einsätzen aus. Im Jahr davor waren es knapp 40.000 Einsätze gewesen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Formel 1

Formel 1: Ruhm aus der Vergangenheit: Der Monaco-Mythos vergilbt

Das beste netz deutschlands

Der Verschlüsselungstrick: So löschen Sie Smartphone-Daten sicher

Reise

Reisen: Kein 3G-Nachweis mehr bei Einreise nach Deutschland

Auto news

Sportcoupé aus Fernost: Toyota GR86 startet ab 33 990 Euro

Musik news

Corona-Infektion: Herbert Grönemeyer sagt Jubiläumstour ab

Musik news

Popstar: Harry Styles unterbricht Konzert - um einem Fan zu helfen

Internet news & surftipps

Banken: Bundesweite Störung von Giro-Karten-Terminals

Tv & kino

Laufsteg-Show: «Jetzt sind wir Profis» - Das 17. Topmodel-Finale

Empfehlungen der Redaktion

Regional sachsen

DRF-Rettungshubschrauber in Sachsen flog 2021 mehr Einsätze

Regional thüringen

DRF-Rettungshubschrauber absolvieren über 3300 Einsätze

Regional mecklenburg vorpommern

Greifswalder DRF-Hubschrauber: 1500 abgerechnete Einsätze

Regional rheinland pfalz & saarland

Corona und Flut: ADAC-Luftrettung 9129 Mal im Einsatz

Regional niedersachsen & bremen

Rettungshubschrauber fliegen über 7600 Einsätze

Regional berlin & brandenburg

ADAC: Weniger Hubschrauber-Einsätze

Panorama

Retter in Orange: «Christoph»-Hubschrauber 218 Tage in der Luft

Panorama

Notfälle: ADAC-Rettungshubschrauber fliegen mehr als 52.000 Einsätze