Drei Omikron-Fälle in Potsdam: Mehr Untersuchungen geplant

07.12.2021 In Brandenburg sind die ersten Fälle von Infektionen mit der neuen Omikron-Variante des Coronavirus nachgewiesen worden. Betroffen sind drei Menschen aus Potsdam, teilte die Stadt am Dienstagabend mit. Die positiven Corona-Tests stammten den Angaben zufolge aus der vergangenen Woche - anschließend wurde sequenziert. Die Untersuchungen seien abgeschlossen, am Dienstag habe das Ergebnis vorgelegen, erklärte ein Sprecher.

Testergebnisse von Corona-Schnelltests. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Laut Stadt handelt es sich bei einem der Infizierten um einen Reiserückkehrer aus Südafrika, bei dem zweiten um eine direkte Kontaktperson. Die dritte Person sei offenbar nicht im Ausland gewesen und habe sich in der Region angesteckt, erklärte die Bereichsleiterin Öffentlicher Gesundheitsdienst, Kristina Böhm. Im Umfeld seien weitere Menschen positiv auf das Coronavirus getestet worden. «Ob es sich dabei auch um die Omikron-Variante handelt, muss nun ermittelt werden», so Böhm.

Auch bei einer weiteren gebürtigen Potsdamerin sei mittlerweile eine Infektion mit der Omikron-Variante nachgewiesen worden, sie befinde sich aber außerhalb Brandenburgs in Quarantäne und sei nach einem positiven Test am Flughafen gar nicht erst nach Potsdam zurückgekehrt.

Oberbürgermeister Mike Schubert (SPD) kündigte unterdessen verstärkte Untersuchungen von positiven Tests an. «Um den Überblick zu behalten, wie schnell sich die Virusvariante ausbreitet und dabei die anderen Varianten verdrängt, werden wir die Sequenzierungsquote ausschöpfen und bei außergewöhnlichen Clustern zusätzlich sequenzieren. Das haben wir bereits bei der Ausbreitung der Delta-Variante so gemacht.» Die aktuelle Entwicklung zeige, wie schnell sich die neue Variante verbreite, so Schubert.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

People news

Moderatorin: Oprah Winfrey steht mit 68 im Zenit ihrer Karriere

Sport news

Halbfinals in Budapest: Schweden und Spanien kämpfen um Europas Handball-Krone

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Apple mit Rekord-Weihnachtsquartal trotz Chip-Knappheit

Musik news

Nie wieder Krieg: Tocotronic stellen neues Album mit «Stofftierarmee» vor

Reise

Neue Einstufung: 13 afrikanische Länder von Corona-Risikoliste gestrichen

Musik news

Musik-Charts: Viertes Nummer-eins-Album für Billy Talent

Auto news

Ampelschläfer oder Schleicher: Wann ist das Anhupen erlaubt?

Das beste netz deutschlands

Rat der Bundesnetzagentur: Vor Online-Käufen Anbieter checken

Empfehlungen der Redaktion

Regional baden württemberg

Omikron-Nachweis für Infizierte oft nicht möglich

Regional berlin & brandenburg

Mehr Infizierte in Brandenburg: Inzidenz steigt auf 580,7

Regional hamburg & schleswig holstein

Behörde: Omikron-Anteil in Hamburg bei 90 Prozent

Ausland

Reiseverkehr eingeschränkt: Regierung stuft acht Länder als Virusvariantengebiete ein

Regional niedersachsen & bremen

Landesgesundheitsamt: Anteil der Omikron-Fälle gestiegen

Regional nordrhein westfalen

Erster Omikron-Fall in NRW: Zahl der Verdachtsfälle steigt

Regional niedersachsen & bremen

Omikron-Variante: Weiterer Verdachtsfall in Niedersachsen

Regional baden württemberg

Corona-Inzidenzen sinken im Südwesten