Corona-Demo mit 2500 Teilnehmern in Cottbus aufgelöst

18.01.2022 Die Polizei hat am Montag in Cottbus eine Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen mit rund 2500 Teilnehmern aufgelöst. Für die nicht angemeldete Versammlung habe sich vor Ort auch kein Versammlungsleiter gefunden, sagte Polizeisprecherin Ines Filohn am Montagabend zur Begründung. Weil sich zudem der überwiegende Anteil der Personen nicht an einzuhaltende Abstände und das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes hielten, habe die Polizei die Versammlung aufgelöst.

Ein Blaulicht der Polizei leuchtet auf. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

In einem Fall habe die Polizei wegen Widerstands Reizgas einsetzen müssen. Der Versammlungsteilnehmer habe versucht, eine Polizeikette zu durchbrechen, hieß es. Vier Personen seien in Polizeigewahrsam genommen werden. Es seien Strafanzeigen unter anderem wegen Beleidigung, Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte, Verstoßes gegen das Waffengesetz und Tragens einer Vermummung bei einer Versammlung geschrieben worden. Wegen des Verstoßes gegen das Versammlungsgesetz wurden bei 175 Personen die Identitäten festgestellt und ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Am Samstag war in Cottbus eine Corona-Demo mit rund 3000 Teilnehmern wegen Verstößen gegen die Maskenpflicht aufgelöst worden.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Bundesliga: Bericht: Favre kehrt nach Gladbach zurück

Musik news

Neues Album: Harry Styles: Ein musikalischer Befreiungsschlag

People news

Popsänger: Ed Sheeran freut sich über ein Mädchen

Musik news

Deutsch-Pop: Kölner Band Erdmöbel zwischen Alltag und Euphorie

Auto news

Preis runter, Fahrer munter?: Der Tankrabatt kommt: Was Autofahrer jetzt wissen müssen

Handy ratgeber & tests

Featured: iOS 15.6: Alle Infos zum iPhone-Update

Reise

Bundesrat macht Weg frei: 9-Euro-Tickets für Busse und Bahnen kommen zum 1. Juni

Das beste netz deutschlands

Gefährliche Mails: Phishing-Betrüger auf Paypal-Raubzug

Empfehlungen der Redaktion

Regional berlin & brandenburg

Tausende demonstrieren erneut gegen Corona-Maßnahmen

Inland

Corona-Maßnahmen: Demonstrationen gegen Corona-Maßnahmen in vielen Städten

Regional berlin & brandenburg

Nicht angemeldete Demos in Cottbus für zwei Wochen verboten

Regional berlin & brandenburg

Versammlungen in Brandenburg/Havel und Cottbus aufgelöst

Regional berlin & brandenburg

30.000 Demonstranten gegen Corona-Politik auf der Straße

Regional bayern

Mehr als 3000 Menschen bei Corona-Demo in München

Regional niedersachsen & bremen

Tausende gegen Corona-Regeln auf Niedersachsens Straßen

Regional sachsen anhalt

Mann mit Hakenkreuz-Shirt auf Demo