BGH überprüft Urteile nach Mord in Berliner Wettbüro

18.01.2022 Acht Jahre nach den tödlichen Schüssen in einem Berliner Wettbüro überprüft der Bundesgerichtshof (BGH) die Urteile gegen Mitglieder einer Rocker-Gruppe. Sie sollen 2014 überfallartig in das Lokal gestürmt sein und einen 26-Jährigen erschossen haben. Hintergrund sollen Rivalitäten zwischen dem Opfer und dem damaligen Anführer der Berliner Hells Angels gewesen sein.

Prozessakten liegen in einem Gerichtssaal. Foto: Thomas Frey/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Das Landgericht Berlin hatte acht Angeklagte wegen Mordes und den Rocker-Chef wegen Anstiftung zum Mord zu lebenslangen Freiheitsstrafen verurteilt. Sie legten Revision ein. Auch die Staatsanwaltschaft wendet sich gegen das Urteil, weil das Landgericht den Männern zwei Jahre ihrer Strafen als verbüßt angerechnet hatte.

Über die Revisionen will der 5. Strafsenat des BGH in Leipzig an diesem Dienstag und Mittwoch verhandeln. Wann mit einer Entscheidung zu rechnen ist, war zunächst offen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Relegation: «Überragend»: Magath rettet Hertha - HSV verpasst Aufstieg

Internet news & surftipps

Internet: Vier Jahre DSGVO: Monster oder Datenschutzvorbild?

Musik news

Oasis-Sänger: Liam Gallagher über das Musikgeschäft: «Alles nicht echt»

Musik news

Altrocker: Udo Lindenberg startet Tournee «Udopium Live 2022»

People news

Reality-Star: Kourtney Kardashian Barker - Namensänderung auf Instagram

Internet news & surftipps

Foto-App: Snap sieht Quartalsziele in Gefahr - Aktie stürzt ab

Gesundheit

CovPass-App: Was tun, wenn der digitale Impfnachweis abläuft?

Internet news & surftipps

Cambridge Analytica: US-Staatsanwalt klagt gegen Facebook-Gründer Zuckerberg

Empfehlungen der Redaktion

Panorama

Revisionsverhandlung: Mord in Berliner Wettbüro: Bundesgerichtshof verhandelt

Regional sachsen

Mord in Berliner Wettbüro: BGH verschärft Urteile

Panorama

Rocker-Szene: Mord in Berliner Wettbüro - BGH verschärft Urteile

Regional sachsen

Bundesgerichtshof verhandelt über Mord in Berliner Wettbüro

Regional sachsen

Mord im Berliner Wettbüro: Revisionsverfahren Mitte Januar

Regional hessen

Landgericht Hanau: Vierjähriger Junge in Sack erstickt: BGH kippt Mordurteil

Regional hamburg & schleswig holstein

Prozess: Urteil gegen Ex-Multimillionär Falk wird verhandelt

Regional bayern

Urteil: Kokainsüchtiger erschießt Dealer: Achteinhalb Jahre Haft