Belfodil will schnell helfen: Fehlstart schreckt nicht

25.08.2021 Ishak Belfodil will sich vom Fehlstart von Hertha BSC in der Fußball-Bundesliga nicht schrecken lassen. «Diese zwei verlorenen Spiele sind für mich nicht wichtig, das war nur der Start. In der Bundesliga geht alles schnell. Die Spieler und die Mannschaft haben eine gute Qualität», sagte der 29 Jahre alte Angreifer nach seinem zweiten Trainingstag beim Berliner Fußball-Bundesligisten am Mittwoch.

Ein Fußball liegt vor der Partie im Netz. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Hertha hatte Belfodil zu Wochenbeginn von 1899 Hoffenheim für eine Saison verpflichtet. «Ich habe eine große Motivation. Ich bin bereit, Gas zu geben und zu helfen», sagte der algerische Stürmer. Die Berliner rangieren nach den Niederlagen gegen den 1. FC Köln (1:3) und den VfL Wolfsburg (1:2) als einziges Team ohne Punktgewinn auf dem letzten Platz.

«Hertha hat immer sehr gute Spieler und die Tabelle war ein bisschen komisch. Letzte Saison war Abstiegskampf, trotz der guten Spieler. Aber ich sehe eine sehr gute Stimmung in der Mannschaft», berichtete Belfodil von seinen Berliner Erfahrungen.

Trainer Pal Dardai will dem Angreifer, der den nach dem Transfer von Jhon Cordoba ins russische Krasnodar freien Kaderplatz einnimmt, langsam ins Team einbauen. Dennoch soll Belfodil am Samstag (18.30 Uhr) beim Gastspiel beim FC Bayern München zum Aufgebot gehören.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

People news

The Cute One: Take-That-Star Mark Owen wird 50

2. bundesliga

Deutscher Fußball-Bund: Impfpass-Skandal: DFB sperrt Trainer Anfang bis Juni

Internet news & surftipps

Urteil: EU-Gericht erklärt Milliardenstrafe gegen Intel für nichtig

Tv & kino

Filmfestival: «Moneyboys» holt Max Ophüls Preis für besten Spielfilm

Internet news & surftipps

Elektronik: USB-C: Einheitliche Ladebuchsen in Handys rücken näher

Gesundheit

Belastungsgrenze kennen: Mit Long Covid im Beruf langsam starten

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Marktforscher: Apples iPhone Nummer eins in China

Auto news

CO2-Emissionen: Mit dem E-Auto und der THG-Quote Geld verdienen

Empfehlungen der Redaktion

1. bundesliga

Vor Wechsel nach Spanien: Hertha-Coach Dardai bestätigt: «Cunha ist unterwegs»

Regional bayern

Vor Bayern-Gastspiel: Belfodil will Hertha schnell helfen

Regional berlin & brandenburg

Trotz Cunha-Millionen: Keine teuren Transfers mehr geplant

1. bundesliga

Bundesliga: Trotz Cunha-Millionen: Hertha plant keine teuren Transfers

Regional berlin & brandenburg

Hertha will Siegesserie in Hoffenheim ausbauen

Regional berlin & brandenburg

Hertha sucht Form und Formation: «Es muss etwas passieren»

1. bundesliga

Transfers: Hertha gibt Cordoba an Krasnodar ab - Plan für Kostic?

Regional berlin & brandenburg

Dardai hofft: Cordoba weg, Verstärkungen nicht in Sicht