Auto, Wohnmobil und Toilettenhäuschen brennen in Kyritz

14.09.2021 In der Nacht zu Dienstag haben in Kyritz (Ostprignitz-Ruppin) ein Auto, ein Wohnmobil sowie ein Toilettenhäuschen gebrannt. Wie die Polizei in Neuruppin mitteilte, wurde niemand verletzt. Der Wagen wurde teilweise beschädigt, da der Besitzer das Feuer noch rechtzeitig bemerkt und gelöscht hatte. Das nur etwa 100 Meter entfernt auf einer Freifläche abgestellte Wohnmobil wurde hingegen fast vollständig zerstört. Auch das in der Nähe stehende Toilettenhäuschen am Rande einer Baustelle brannte.

Ein Feuerwehrfahrzeug steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf einer Straße. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung. Der Schaden wurde mit insgesamt etwa 6700 Euro angegeben.

Bei Befragungen von Zeugen vor Ort, sei ein Mann aus Ostprignitz-Ruppin vorläufig festgenommen worden, bestätigte eine Sprecherin der Polizeidirektion Nord einen Bericht in der Online-Ausgabe der «Märkischen Allgemeinen». Er habe in Verdacht gestanden, die Brände gelegt zu haben beziehungsweise damit in Verbindung zu stehen. Nach erkennungsdienstlicher Behandlung und Befragung sei der Mann wieder entlassen worden, hieß es.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Tennis: Ein Sieg bis zur 21: Nadal erreicht Australian-Open-Finale

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Apple mit Rekord-Weihnachtsquartal trotz Chip-Knappheit

Tv & kino

Filmpreise: «West Side Story» und «Dune» auf Oscar-Kurs

Musik news

Nie wieder Krieg: Tocotronic: Verwerfungen und Neubeginn

Tv & kino

ProSieben-Show: Oli.P schwingt sich zum «Masked Dancer»-Sieg

Handy ratgeber & tests

Featured: Android 12: Samsung, Xiaomi & Co. – diese Smartphones sollen das Update erhalten

Auto news

Urteil: Reparatur dauert lange: Zahlt Versicherung Nutzungsausfall?

Wohnen

Wintereinbruch: Wissen Sie, wie viel Schnee Ihr Dach trägt?

Empfehlungen der Redaktion

Regional berlin & brandenburg

Festival «Sound City»: Schwedt und Ludwigsfelde Gastgeber

Regional berlin & brandenburg

Inzidenz steigt in Brandenburg auf 12,5: 52 Neuinfektionen

Regional bayern

Doppeltes Kennzeichen: Streich beschäftigt Polizei

Regional berlin & brandenburg

Strenge Regeln auf Brandenburgs Weihnachtsmärkten geplant

Regional berlin & brandenburg

Höheres Interesse an Briefwahl

Regional berlin & brandenburg

Wegen Corona: Auf Weihnachtsmärkten gelten strenge Regeln

Regional berlin & brandenburg

Polizei rechnet mit zahlreichen Demonstrationen landesweit

Regional berlin & brandenburg

Weihnachtsmärkte starten in Brandenburg unter Auflagen