732 Verdächtige nutzten verschlüsselte Encrochat-Handys

12.11.2021 Handys mit dem verschlüsselten Encrochat-Messengerdienst wurden in Berlin im vergangenen Jahr von mindestens 732 Menschen genutzt. Das geht aus dem am Freitag veröffentlichten Lagebild der Polizei zur organisierten Kriminalität hervor. 1,64 Millionen Datensätze aus Textnachrichten, Sprachnachrichten, Fotos und Videos wurden diesen Handys zugeordnet. In ganz Deutschland gab es rund 4600 Encrochat-Nutzer, heißt es in dem Lagebild.

Im Saal B 129 beginnt der Prozess gegen vier Verdächtige im Zusammenhang mit der Entschlüsselung von Encrochat-Daten. Foto: Annette Riedl/dpa/Bildarchiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Kryptierungssoftware galt zunächst als nicht entschlüsselbar und war deshalb bei Kriminellen sehr beliebt. Die Polizei in den Niederlanden und Frankreich hatte im Frühjahr 2020 die Software geknackt und einige Monate lang Millionen geheimer Daten abgeschöpft.

Die Berliner Justiz hatte kürzlich mitgeteilt, dass im Zusammenhang mit den entschlüsselten Encrochat-Daten etwa 650 Verfahren mit jeweils mindestens einem Verdächtigen anstünden. Staatsanwaltschaft und Landgericht mussten eigens dafür Personal und Strukturen aufstocken. Erste Prozesse wegen Drogen- und Waffenhandels laufen bereits.

Die Polizei betonte in ihrem Lagebild: «Die Auswertung kryptierter Täterkommunikation wird zukünftig eine herausragende Bedeutung für die Arbeit der Sicherheitsbehörden (...) einnehmen.» Die Kriminellen seien inzwischen international vernetzt und kommunizierten intensiv und über alle Ländergrenzen hinweg. Für die Polizei sei das zunehmend problematisch. Die Nachrüstung der IT-Ausrüstung für die steigenden Anforderungen der Beweisführung sei «nicht immer realisierbar».

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Job & geld

Altersvorsorge: Lohnt sich ein Riester-Vertrag?

Sport news

Australian Open: Bühne frei für «Barty Party»: Historischer Triumph?

Internet news & surftipps

Rechtsstreit: Mit Pseudonym auf Facebook? Für Altfälle rechtens

People news

Royal: Prinz Andrew: Missbrauchsvorwürfe sollen vor Gericht

Internet news & surftipps

Klage: Tiktok will Nutzerdaten nicht massenhaft ans BKA melden

Internet news & surftipps

Internet: Wettbewerbshüter genehmigen Übernahmepläne von Meta

Musik news

Streamingdienst: Nach Protest von Neil Young: Spotify entfernt seine Musik

Auto news

Rumänische Renault-Tochter: Dacia Jogger bietet Platz für wenig Geld

Empfehlungen der Redaktion

Regional berlin & brandenburg

Daten entschlüsselt: mutmaßliche Drogenhändler verhaftet

Regional berlin & brandenburg

Entschlüsselte Encrochat-Handys: 728 Ermittlungsverfahren

Regional berlin & brandenburg

Organisierte Kriminalität: Drogenhandel und Autodiebstahl

Regional berlin & brandenburg

Neue Schwerpunktabteilung für Encrochat-Verfahren

Regional berlin & brandenburg

Richter: Polizei soll Millionen Krypto-Handys-Chats kriegen

Regional berlin & brandenburg

Polizei kämpft mit Datenflut aus beschlagnahmten Handys

Regional berlin & brandenburg

LKA: Mehr Personal für Drogen-Ermittlungen nötig

Regional berlin & brandenburg

Encrochat-Entschlüsselung: Razzien gegen Hells Angels