28-Jähriger soll vier Menschen attackiert haben

17.01.2022 Ein 28-Jähriger soll in der Nacht zum Sonntag in Berlin Kreuzberg innerhalb weniger Stunden vier Menschen attackiert haben. Der mutmaßliche Angreifer werde am Montag dem Haftrichter vorgeführt, wie die Polizei mitteilte. Gegen ihn wird wegen des Verdachts eines versuchten Tötungsdelikts ermittelt.

Ein Polizeiauto steht hinter einem Absperrband der Polizei. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Er soll in der Großbeerenstraße einen 70-Jährigen zu Boden gestoßen und so stark gewürgt haben, dass dieser von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Schon zuvor hatte er in der Wilhelmstraße nach bisherige Erkenntnissen einen 41-jährigen Passanten geschlagen und am Kopf leicht verletzt. Danach soll er einen 16-Jährigen in der Großbeerenstraße niedergeschlagen und dessen Geld geraubt haben. Der Jugendliche wurde dabei leicht verletzt und musste ambulant behandelt werden. Wenig später soll der Verdächtige in der Zossener Straße einen Fußgänger zu Boden gestoßen haben. Der Verdächtige wurde verhaftet, nachdem die Polizei die Gegend nach ihm abgesucht hatte.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Bundesliga: TV-Sender Sky: Edin Terzic wird Rose-Nachfolger in Dortmund

People news

Heimatbesuch: Spaniens 84-jähriger Altkönig mit Hochrufen begrüßt

Auto news

Steuersenkung: Ansturm an Tankstellen am 1. Juni erwartet

Gesundheit

Ungewöhnliche Häufung: Affenpocken-Fälle weltweit: Was hat das zu bedeuten?

People news

Politiker: Für Vegetarier Karl Lauterbach war Fleisch früher Genuss

Handy ratgeber & tests

Featured: iPad mit Tastatur verbinden – so geht’s

Musik news

Songwettbewerb: ESC-Organisatoren: Auffälligkeiten bei zweitem Halbfinale

Das beste netz deutschlands

Chatbots & Co: Geht Kundendienst auch ohne Telefon?

Empfehlungen der Redaktion

Regional nordrhein westfalen

Gewaltdelikt: Prügelei nach Saunabesuch: Mann lebensgefährlich verletzt

Regional rheinland pfalz & saarland

Betrunkener Mann verletzt Passanten und einen Polizisten

Regional bayern

24-Jähriger würgt und schlägt schwangere Freundin

Regional sachsen

Leipzig-Plagwitz: 19-Jähriger in Straßenbahn getötet: 17-Jähriger in Haft

Regional baden württemberg

Polizeieinsatz: Besen als Waffe bei Streit zwischen Autofahrern

Regional nordrhein westfalen

Landgericht: Prozess: Mann soll Geliebte im Trennungsstreit erwürgt haben

Panorama

Kriminalität: Mann in München vor S-Bahn gestoßen - Schwere Verletzungen

Regional berlin & brandenburg

Mutmaßliche Ladendiebe bedrohen Verfolger mit Messer