Würzburg verpflichtet Stefaniak und Kurzweg

17.01.2022 Fußball-Profi Marvin Stefaniak wechselt mit sofortiger Wirkung vom Bundesligisten VfL Wolfsburg zum Zweitliga-Absteiger Würzburger Kickers. Das gaben beide Clubs am Montag bekannt. Der 26 Jahre alte Mittelfeldspieler hatte seinen bis zum Saisonende laufenden Vertrag mit den «Wölfen» zuvor aufgelöst.

Wolfsburgs Marvin Stefaniak gestikuliert. Foto: Swen Pförtner/dpa/archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Stefaniak wechselte 2017 von Dynamo Dresden nach Wolfsburg, kam für den VfL aber nie in der Bundesliga zum Einsatz. In den vergangenen Jahren wurde er an den 1. FC Nürnberg, SpVgg Greuther Fürth und an die Dresdner ausgeliehen.

Zurück bei den Kickers ist auch Peter Kurzweg. Der 27-Jährige, der bereits von 2015 bis 2017 und in der Saison 2018/19 das Würzburger Trikot trug, kehrt ablösefrei vom FC Ingolstadt zurück.

Die Unterfranken können Verstärkungen dringend gebrauchen. In der Saison nach dem Abstieg aus der 2. Liga droht ihnen ein weiterer Absturz. Nach 21 Spieltagen belegen sie den vorletzten Tabellenrang. Am Sonntag hatte es eine 0:2-Niederlage gegen den SC Verl gegeben.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Fußball news

DFB-Pokal-Finale: Ungeliebte Sieger: RB gewinnt den Pokal, Freiburg die Herzen

Tv & kino

Auszeichnungen: Neiße Filmfestival: Deutscher Beitrag gewinnt Hauptpreis

Musik news

Hip-Hop-Band: Fantastische Vier feiern Tourauftakt in Hamburg

Internet news & surftipps

Gesellschaft: Faeser: Bei Kampf gegen Kindesmissbrauch nicht überziehen

Internet news & surftipps

Informationstechnologie: Richter: Keine Chance für künstliche Intelligenz in Justiz

People news

Social Media: Youtuber Bibi und Julian haben sich getrennt

Auto news

Grafik: Lkw-Emissionsklassen auf Mautstrecken: Euro VI dominiert

Wohnen

Ärger nicht aufstauen: In drei Schritten zum harmonischen Miteinander mit Nachbarn

Empfehlungen der Redaktion

1. bundesliga

Transfers: Wolfsburger Stefaniak wechselt nach Würzburg

Regional bayern

Kickers beurlauben Schwarz: «Turnaround» mit Santelli?

Regional bayern

Würzburgs Kurzweg für zwei Spiele gesperrt

Regional berlin & brandenburg

3. Liga: Toku fehlt Überzeugung: Enger Abstiegskampf für Viktoria

Regional berlin & brandenburg

3. Liga: Viktoria vermisst Matchglück: «Punkt wäre gerecht gewesen»

1. bundesliga

Bundesliga: Matthäus: BVB nur «Verfolger», kein «direkter Konkurrent»

Regional niedersachsen & bremen

Osnabrück punktet auch in Wiesbaden

Regional berlin & brandenburg

Viktoria Berlin hofft auf zweite Drittliga-Saison