Wohnungswirtschaft will mehr Förderung für Klimaschutz

11.10.2021 Die Deutsche Wohnungswirtschaft will pro Jahr 5 Milliarden Euro an zusätzlicher Förderung für den Klimaschutz bei Mietwohnungen. Trotz der bereits «sehr guten» Bundesförderung für energieeffiziente Gebäude (BEG) sei diese Summe nötig, teilte der Spitzenverband der Wohnungswirtschaft GdW am Montag in München auf der Immobilienmesse Expo Real mit. Nur so könne man die bestehende Finanzierungslücke schließen, «ohne die Mieter übermäßig zu belasten».

Blick auf die Fassaden von Wohnhäusern. Foto: Nicolas Armer/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Damit die extrem ambitionierten Klimaziele beim Wohnen sozial verträglich umgesetzt werden können, brauchen wir ein neues, langfristiges Versprechen für bezahlbare Mieten», sagte GdW-Präsident Axel Gedaschko. «Dafür ist eine Klima-Förderung notwendig, die über die BEG-Förderung hinausgehend unterstützt.» Im Gegenzug sollten bestimmte Mietniveaus garantiert oder Mietsteigerungen begrenzt werden. «Nur so kann bezahlbares Wohnen dauerhaft für breite Schichten der Bevölkerung gesichert werden.»

Die bis 2045 geforderte Klimaneutralität zu erreichen sei selbst für die ambitioniertesten Unternehmen eine immense Herausforderung, betonte der Verband. Der Zeitraum von 24 Jahren sei sehr kurz für eine Branche, die üblicherweise in 40-Jahres-Zyklen denke.

Neben der Finanzierung sieht Gedaschko dabei noch zahlreiche weitere Probleme. Unter anderem werde es angesichts der zu erwartenden europaweiten Renovierungswelle schwierig, Handwerker zu bekommen.

Der GdW vertritt nach eigenen Angaben rund 3000 kommunale, genossenschaftliche, kirchliche, privatwirtschaftliche, landes- und bundeseigene Wohnungsunternehmen, die rund 6 Millionen Wohnungen bewirtschaften.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Apple mit Rekord-Weihnachtsquartal trotz Chip-Knappheit

Sport news

dpa-Interview: Pechstein: «Das ist schon irgendwie ein geiles Gefühl»

Musik news

Nie wieder Krieg: Tocotronic: Verwerfungen und Neubeginn

Tv & kino

ProSieben-Show: Oli.P schwingt sich zum «Masked Dancer»-Sieg

Auto news

Urteil: Reparatur dauert lange: Zahlt Versicherung Nutzungsausfall?

Wohnen

Wintereinbruch: Wissen Sie, wie viel Schnee Ihr Dach trägt?

People news

Musiker: «Aloha heja he»: Achim Reichel wird 78

Internet news & surftipps

Rechtsstreit: Mit Pseudonym auf Facebook? Für Altfälle rechtens

Empfehlungen der Redaktion

Regional baden württemberg

Wohnbauverband gegen Enteignungen

Regional berlin & brandenburg

Gedaschko fordert neue Wege: Mietzuschuss statt Enteignung

Inland

Immobilienmarkt: Mangel an Sozialwohnungen: Kein Ende in Sicht

Regional nordrhein westfalen

Flutopfer: Behörden erleichtern emissionsarmen Aufbau

Wohnen

Überholte Neubaustandards: Bund stoppt staatliche Förderung für Hausbauer

Wirtschaft

Wohnungsbau: Regierung stoppt Förderung für energieeffiziente Gebäude

Inland

Klima: Bundesregierung gerät nach KfW-Förderstopp unter Druck

Wohnen

Zuschuss für Solaranlage: EEG-Einspeisevergütung fällt weg