Vorbild Griechenland: Pilsinger für Impfpflicht ab 50 Jahren

20.12.2021 Nach Ansicht des CSU-Gesundheitspolitikers Stephan Pilsinger sollte eine Corona-Impfpflicht eingeführt werden - allerdings nur für Menschen ab 50 Jahren. «Aktuelle Zahlen zeigen, dass über 80 Prozent aller intensivpflichtigen Covid-Patienten über 50 Jahre alt sind», sagte Pilsinger der Augsburger Allgemeinen (Montag). «Dadurch könnten die Intensivstationen signifikant entlastet werden und so wenig wie möglich Menschen in ihrer Freiheit und Eigenverantwortung eingeschränkt werden», erklärte der Bundestagsabgeordnete, der selbst Arzt ist.

Stephan Pilsinger (CDU/CSU) spricht. Foto: Gregor Bauernfeind/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Dem Gesundheitssystem drohe angesichts der grassierenden Omikron-Variante des Coronavirus eine Überlastung, warnte Pilsinger. Deshalb halte er ein Vorgehen ähnlich wie in Griechenland für sinnvoll und verhältnismäßig. Für alle Menschen über 60 Jahre hatte die Regierung dort Ende November eine Impfpflicht verkündet, die von Mitte Januar an mit einem monatlichen Bußgeld von 100 Euro bei Verstößen forciert werden soll. Die Zahl der Erstimpfungen in der betreffenden Altersgruppe ist seither sprunghaft angestiegen.

Über eine allgemeine Impfpflicht gegen Corona soll der Bundestag voraussichtlich im kommenden Jahr in freier Abstimmung ohne Fraktionsdisziplin entscheiden. Bereits beschlossen ist, dass Beschäftigte in Einrichtungen mit besonders schutzbedürftigen Menschen wie Pflegeheimen und Kliniken bis Mitte März 2022 nachweisen müssen, dass sie geimpft oder genesen sind.

Etwa jeder vierte in Deutschland hat bislang noch keine Erstimpfung gegen das Coronavirus erhalten. Darunter sind allerdings auch kleinere Kinder unter fünf Jahren, die noch nicht geimpft werden dürfen, und ältere Kinder, für die die Impfungen erst vor kurzem begonnen haben, sowie Menschen, die aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden können.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Eklat um Tennisstar: Bundesgericht: Djokovic muss Australien verlassen

People news

Mit 91 Jahren: Designer der Stars: Modeschöpfer Nino Cerruti gestorben

People news

Familie: Mark Keller schwärmt von seinen beiden Söhnen

People news

Justiz: Mediziner und «Tatort»-Darsteller Joe Bausch vor Gericht

Internet news & surftipps

Kommunikation: «Smishing»-Masche: Weiter massenhaft Betrugs-SMS auf Handys

Internet news & surftipps

Software: Über drei Millionen PCs mit unsicherem Windows-System

Auto news

Minimale Mobilität: Fahrzeuge für den Moped-Führerschein

Mode & beauty

Abgelaufene Kosmetika: Wie lange hält sich meine Hautcreme?

Empfehlungen der Redaktion

Inland

Kampf gegen Covid-19: Unionsfraktion bietet Ampel Gespräche über Impfpflicht an

Inland

Corona-Pandemie: Grüne regen Impfpflicht für bestimmte Beamtengruppen an

Inland

Kampf gegen Covid-19: SPD-Generalsekretär Kühnert lehnt Impfregister ab

Regional rheinland pfalz & saarland

600 Menschen protestieren friedlich gegen Impfpflicht

Inland

Corona-Pandemie: Kretschmann und Kubicki streiten wegen Impfpflicht

Regional baden württemberg

Kretschmann und Kubicki streiten wegen der Impfpflicht

Regional sachsen anhalt

Viele freie Stellen in Pflegeberufen

Regional nordrhein westfalen

SPD: Mobile Impfteams an Schulen und Vorfahrt für Geimpfte