Traton verkauft mehr Lastwagen: Meldet volle Auftragsbücher

17.01.2022 Die Volkswagen-Nutzfahrzeug-Holding Traton hat im vergangenen Jahr deutlich mehr Lastwagen, Transporter und - dank der neuen US-Tochter Navistar - auch mehr Busse verkauft. Der Absatz stieg gegenüber dem Vorjahr um 43 Prozent auf 271.600 Fahrzeuge, wie Traton am Montag in München mitteilte. Dazu trugen alle Marken bei. Ohne die seit dem zweiten Halbjahr 2021 konsolidierte US-Tochter hätte das Absatzplus 27 Prozent betragen. Der Auftragseingang stieg um 66 Prozent auf 360.000 Fahrzeuge.

Mitarbeiter von MAN Truck & Bus arbeiten an einer Produktionsstraße an einem LKW. Foto: Sven Hoppe/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Lieferengpässe bei Halbleitern seien zwar noch nicht überwunden, sagte Traton-Chef Christian Levin. Dennoch blicke er optimistisch auf das laufende Jahr.

Wachstumsmotor war die Nachfrage nach Lastwagen und Transportern. Das Busgeschäft in Europa und Südamerika dagegen war rückläufig. Hier verbuchte Traton aber trotzdem ein Plus von 17 Prozent dank Navistar. Das US-Unternehmen baut in Nordamerika Schulbusse. Im zweiten Halbjahr verkaufte Navistar 25.100 Lastwagen und 5200 Busse. Scania verkaufte im vergangenen Jahr 90.400 Lastwagen und Busse - ein Plus von 25 Prozent. MAN steigerte den Absatz um 15 Prozent auf 93.700 Fahrzeuge, darunter 22.200 MAN-Transporter. Volkswagen Caminhões e Ônibus legte dank der gestiegenen Nachfrage in Brasilien um 55 Prozent zu auf 57.400 Fahrzeuge.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Fußball news

Endspiel in Berlin: Leipzig gewinnt DFB-Pokal - Medizinischer Notfall im Stadion

People news

Social Media: Youtuber Bibi und Julian haben sich getrennt

Tv & kino

Schauspielerin: Wenn Tilda Swinton drei Wünsche frei hätte

People news

Ex-Nationalspieler: Uwe Rahn wird 60 - «Habe den Krebs besiegt»

Internet news & surftipps

Brasilien: Musk trifft Bolsonaro: Satelliten-Internet für Amazonas

Auto news

Preis runter, Fahrer munter?: Der Tankrabatt kommt: Was Autofahrer jetzt wissen müssen

Handy ratgeber & tests

Featured: iOS 15.6: Alle Infos zum iPhone-Update

Reise

Bundesrat macht Weg frei: 9-Euro-Tickets für Busse und Bahnen kommen zum 1. Juni

Empfehlungen der Redaktion

Regional niedersachsen & bremen

Automobilkonzern: VW-Konzern bei Verkäufen erneut mit empfindlichem Dämpfer

Regional bayern

Fahrzeugbau: Lkw-Holding Traton fährt mehr Gewinn ein

Regional bayern

Nutzfahrzeuge: Teurer Diesel: Traton erhofft Wechsel zu E-Lastwagen

Wirtschaft

Auto-Industrie: BMW und Mercedes verkaufen weniger Autos

Regional bayern

MAN-Vertriebschef: Absatz nähert sich dem Vorkrisenniveau

Regional bayern

Audi-Absatz 2021 leicht unter Vorjahr

Wirtschaft

Autohersteller: US-Automarkt schwächelt - Toyota zieht erstmals an GM vorbei

Auto news

Tesla, VW oder Nio?: Studie: E-Auto-Käufer bevorzugen heimische Modelle