Tore-Fest gegen FK Pribram: 1. FC Nürnberg gewinnt mit 9:0

27.01.2022 Gleich neunmal hat der 1. FC Nürnberg im Testspiel gegen den tschechischen Zweitligisten FK Pribram getroffen. Die Franken gewannen am Donnerstag mühelos mit 9:0 (4:0). Die Tschechen sind aktuell in der Vorbereitung und in ihrer heimischen Liga erst wieder Anfang März gefordert. Dennis Borkowski (16. Minute), Lukas Schleimer (32.) und zweimal Taylan Duman (39., 44.) trafen noch vor der Halbzeit für den Zweitligisten aus Nürnberg.

Der Spielball der Saison 2021/2022 der 2. Bundesliga liegt auf dem Rasen. Foto: Guido Kirchner/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Dann wechselte der «Club» munter durch, zeigte aber weiter seine Spielfreude. Zweimal Erik Shuranov (46./Foulelfmeter, 70.), Nikola Dovedan (74.), Asger Sörensen (82.) und Manuel Schäffler (86.) erhöhten bei dem Schützenfest. Der FCN ist in der 2. Bundesliga wieder am 4. Februar gegen den FC Ingolstadt gefordert.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Bundesliga: TV-Sender Sky: Edin Terzic wird Rose-Nachfolger in Dortmund

Reise

Bundesrat macht Weg frei: 9-Euro-Tickets für Busse und Bahnen kommen zum 1. Juni

Auto news

Steuersenkung: Ansturm an Tankstellen am 1. Juni erwartet

Das beste netz deutschlands

Gefährliche Mails: Phishing-Betrüger auf Paypal-Raubzug

People news

Heimatbesuch: Spaniens 84-jähriger Altkönig mit Hochrufen begrüßt

People news

Politiker: Für Vegetarier Karl Lauterbach war Fleisch früher Genuss

Handy ratgeber & tests

Featured: iPad mit Tastatur verbinden – so geht’s

Musik news

Songwettbewerb: ESC-Organisatoren: Auffälligkeiten bei zweitem Halbfinale

Empfehlungen der Redaktion

Regional bayern

2. Bundesliga: Adieu, Aufstieg? Nürnberg nach Remis vor Mission Impossible

2. bundesliga

2. Liga: Bremer Comeback in Nürnberg: 2:1-Sieg mit langem Anlauf

Regional bayern

1. FC Nürnberg verliert gegen Bremen nach späten Toren

2. bundesliga

2. Liga: Sandhausen stoppt 1. FC Nürnberg mit vier Eckball-Toren

2. bundesliga

2. Liga: Harmloser 1. FC Nürnberg verliert in Heidenheim

Regional bayern

2. Bundesliga: «Leer und traurig»: Ecken-Schock für Nürnberg

Regional bayern

2. Bundesliga: «Club» verliert Schlussakt gegen Schalke: Klauß sauer

Regional bayern

2. Liga: 1. FC Nürnberg bleibt oben dran: «Abgezockter Hund» Dovedan