Tödlicher Messerangriff an Bushaltestelle: Urteil erwartet

17.08.2021 Mord oder Totschlag? Im Prozess um eine tödliche Messerattacke an einer Bushaltestelle in Augsburg soll am Dienstag (10.30 Uhr) vor dem Landgericht der schwäbischen Stadt das Urteil gesprochen werden. Angeklagt ist eine 20 Jahre alte Frau. Sie hatte zu Prozessbeginn den tödlichen Angriff auf einen 28 Jahre alten Mann im November 2020 gestanden.

Eine Statue der Justitia steht unter freiem Himmel. Foto: Arne Dedert/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Staatsanwalt und Nebenklagevertreter plädierten auf eine Verurteilung wegen Mordes nach Jugendstrafrecht zu neun Jahren und zwei Monaten Haft. Der Verteidiger der jungen Frau forderte einem Gerichtssprecher zufolge maximal sechs Jahre Haft wegen Totschlags.

Kurz vor dem Angriff war das 28-jährige Opfer mit dem Freund der 20-Jährigen in Streit geraten. Die Deutsche hatte im Prozess ausgesagt, wegen der Schubserei unter den Männern in Panik geraten zu sein. Das Messer traf den 28-Jährigen in der Herzgegend. Die Angreiferin und ihr Freund entkamen zunächst vom Tatort. Aufgrund von Zeugenaussagen wurden sie aber bald festgenommen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Fußball news

Afrika-Cup: Tote durch Massenpanik bei Spiel Kamerun gegen Komoren

People news

New York: Aus Hell's Kitchen zum Weltstar: Alicia Keys wird 41

Musik news

Musik: Bob Dylan verkauft auch Musik-Katalog

Job & geld

Unter 33.000 US-Dollar: Bitcoin setzt Sinkflug fort

People news

Spanisches Königshaus: Infantin Cristina trennt sich von Ehemann

Auto news

Jeep Renegade/Compass Upland: Neue Ausstattung als Sondermodell

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Verzicht auf Mobilfunk-Auktion? Behörde deutet Änderung an

Das beste netz deutschlands

Open Food Facts: App-Tipp: Barcodescanner für Lebensmittel

Empfehlungen der Redaktion

Regional bayern

Tödlicher Messerangriff: Staatsanwalt plädiert auf Mord

Regional bayern

20-Jährige legt nach tödlichem Stich Geständnis ab

Regional berlin & brandenburg

Messerangriff auf Ex-Freundin: Neun Jahre Haft

Regional bayern

Mord statt Totschlag: Prozess vor Wiederaufnahme

Regional bayern

Fall Maurice K.: Erneut wegen Körperverletzung verurteilt

Panorama

Prozess: Fall Maurice K.: Urteil wegen Körperverletzung bestätigt

Regional bayern

Mord statt Totschlag? Passauer Prozess vor Wiederaufnahme

Regional bayern

Bluttat an Bushaltestelle: Frau wegen Mordes vor Gericht