Sohn «ins Auge blickend» ermordet: Lebenslange Haft

12.11.2021 Für den Mord an seinem eigenen neunjährigen Sohn ist ein 51 Jahre alter Mann zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt worden. Die Tat sei auch nach sieben Verhandlungstagen sehr schwer zu begreifen, gerade für die Mutter und Schwester des getöteten Buben sei sie unbegreiflich, sagte der Richter am Landgericht Bamberg bei der Urteilsverkündung am Freitag.

Der Angeklagte (r) spricht vor der Urteilsverkündung mit seinem Verteidiger. Foto: Gregor Bauernfeind/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Das Gericht sah es als erwiesen an, dass der 51-Jährige im März dem Neunjährigen erst «mit erheblicher Wucht» einen Metallbügel auf den Kopf schlug und ihn dann minutenlang mit bloßen Händen würgte. «Das heißt: dem Sohn ins Auge blickend», sagte der Richter. Der Mann hatte bei der Polizei und vor Gericht ein umfassendes Geständnis abgelegt.

Die Frage nach dem «Warum?» ließ sich demnach auch für das Gericht nicht eindeutig klären. Genannt wurden mehrere Aspekte: Die Ehefrau hatte sich Monate zuvor von dem Mann getrennt, die Familie hatte Schulden, er sorgte sich um seinen Beruf. Außerdem litt der Mann unter Depressionen, eigenen Angaben zufolge wollte er auch sich selbst umbringen, habe das aber nach der Tat an seinem Sohn nicht mehr geschafft.

Ein Gutachter stellte eine leichte Depression fest - keine «schwere Depression», die eine verminderte Schuldfähigkeit möglich gemacht hätte, die die Verteidigung des 51-Jährigen ins Spiel gebracht hatte. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Eishockey-WM: Deutsche Eishockey-Sorgen um verletzten NHL-Stürmer Stützle

Musik news

Song Contest: ESC-Sieger Kalush Orchestra zurück in der Ukraine

Tv & kino

Prenzlauer Berg: DDR-Trilogie: «Leander Haußmanns Stasikomödie»

Tv & kino

Der junge Ibrahimovic: «I Am Zlatan»: Großes Ego, großes Kino?

Job & geld

Streitfall: Längere Krankheit rechtfertigt Kündigung im Fitnessstudio

Das beste netz deutschlands

Verbraucherzentrale : Vor personalisierten Preisen beim Online-Einkauf schützen

Auto news

Stiftung Warentest: Kinderfahrräder: Teils zu schwache Bremsen und Schadstoffe

Das beste netz deutschlands

Interessengruppen: Neue Funktion: Twitters Communities sind fertig

Empfehlungen der Redaktion

Panorama

Prozess: Sohn «ins Auge blickend» ermordet - «Lebenslang» für Vater

Regional bayern

«Dem Sohn ins Auge blickend»: Vater für Mord verurteilt

Regional bayern

Mord an eigenem Sohn: Lebenslange Haft gefordert

Regional hamburg & schleswig holstein

Frau bis zur Bewusstlosigkeit gewürgt: Haft für Ehemann

Regional niedersachsen & bremen

Justiz: Schwägerin ins Gesicht geschossen: BGH bestätigt Urteil

Regional niedersachsen & bremen

Lebenslang mit Sicherungsverwahrung nach Dreifachmord

Regional hessen

Tötungsversuch bei Fahrradausflug: Haftstrafe für Vater

Regional bayern

Brutaler Rattenquäler muss erneut vor Gericht