Polizei findet bei Kontrolle drei Kilogramm Kokain

01.12.2021 Drei Kilogramm Kokain haben Fahnder der Deggendorfer Verkehrspolizei sichergestellt. Die Fahnder kontrollierten auf dem Autobahnparkplatz Kronawitt bei Offenberg (Landkreis Deggendorf) die beiden Insassen eines Wagens, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Bei der Kontrolle am Montag fanden sie den Angaben zufolge in einem Versteck in dem Auto mehrere Pakete mit insgesamt drei Kilogramm Kokain. Die Polizei stellte das Rauschgift sicher und nahm die beiden Tatverdächtigen fest. Unter anderem wegen des dringenden Tatverdachts der Einfuhr von Betäubungsmitteln wurde Untersuchungshaft angeordnet.

Das Blaulicht eines Polizeifahrzeuges leuchtet. Foto: Christoph Soeder/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Bayern München: Kahn zu Neuer: «Absolut überzeugt», dass er 40 Jahre knackt

Internet news & surftipps

Rechtsstreit: Facebook-Pseudonym erlaubt? BGH urteilt zu Klarnamenpflicht

Job & geld

Job-Protokoll: Was macht eigentlich eine Pädakustikerin?

Das beste netz deutschlands

Online-Unterricht: Noten durchs Netz: Musizieren auf Distanz

Games news

Spielenswert: «Part Time UFO»: Außerirdischer Kran-Einsatz gegen die Uhr

People news

The Cute One: Take-That-Star Mark Owen wird 50

Tv & kino

Filmfestival: «Moneyboys» holt Max Ophüls Preis für besten Spielfilm

Auto news

CO2-Emissionen: Mit dem E-Auto und der THG-Quote Geld verdienen

Empfehlungen der Redaktion

Regional bayern

170 Kilogramm Ecstasy-Tabletten gefunden

Regional bayern

30 Kilogramm Drogen in Kofferraum gefunden

Regional baden württemberg

Polizei stellt Marihuana und Kokain in Lagerhalle sicher

Regional hessen

Haftbefehle gegen mutmaßliche Drogendealer

Panorama

Niederlande: Drei Tonnen Kokain im Hafen von Rotterdam entdeckt

Regional berlin & brandenburg

Drogenhandel im großen Stil: Angeklagte schweigen zunächst

Regional hessen

Nach Razzien elf Tatverdächtige in Untersuchungshaft

Regional mecklenburg vorpommern

Richter krank: Prozess um Kokain-Bande muss neu beginnen