Mann verunglückt tödlich bei Betriebsunfall in Ziegelei

07.12.2021 Bei einem Betriebsunfall in einer Ziegelei im oberbayerischen Oberweikertshofen (Landkreis Fürstenfeldbruck) ist ein 43-Jähriger ums Leben gekommen. Der Arbeiter wurde am Dienstagmittag leblos in einer Produktionshalle auf dem Gelände eines Baustoffherstellers gefunden. Der aus dem Landkreis Augsburg stammende Mann habe sich vermutlich bei Arbeiten in der Nähe eines Förderbandes tödlich verletzt, wie die Polizei mitteilte. Der Notarzt konnte nur noch den Tod des 43-Jährigen feststellen. Die Kripo Fürstenfeldbruck nahm die weiteren Ermittlungen zu dem Unglücksfall auf.

Absperrband der Polizei. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

2. bundesliga

Deutscher Fußball-Bund: Impfpass-Skandal: DFB sperrt Trainer Anfang bis Juni

Internet news & surftipps

Urteil: EU-Gericht erklärt Milliardenstrafe gegen Intel für nichtig

Tv & kino

Filmfestival: «Moneyboys» holt Max Ophüls Preis für besten Spielfilm

Internet news & surftipps

Elektronik: USB-C: Einheitliche Ladebuchsen in Handys rücken näher

Gesundheit

Belastungsgrenze kennen: Mit Long Covid im Beruf langsam starten

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Marktforscher: Apples iPhone Nummer eins in China

Auto news

CO2-Emissionen: Mit dem E-Auto und der THG-Quote Geld verdienen

Tv & kino

Film: Berlinale beruft weitere Jurymitglieder

Empfehlungen der Redaktion

Regional bayern

66-Jähriger stirbt beim Verladen von Holz

Panorama

Unfall in Österreich: Münchner Wanderer will Ehefrau retten und stürzt in den Tod

Regional hamburg & schleswig holstein

Nach Faustschlag mit Todesfolge: Tatverdächtiger verhaftet