Leitl stachelt Fürther an: «Endlich mal ein Spiel gewinnen»

02.12.2021 Trainer Stefan Leitl erhofft sich bei der SpVgg Greuther Fürth nach einer intensiven Aufarbeitung der katastrophalen Abwehrleistung beim 3:6 gegen die TSG 1899 Hoffenheim eine positive Reaktion im schweren Bundesligaspiel bei Bayer 04 Leverkusen. «Wir müssen gerade im Defensivverbund sehr stark agieren», mahnte Leitl am Donnerstag mit Blick auf die individuelle Klasse und das hohe Tempo der Leverkusener Offensivspieler. «Das ist schon eine große Herausforderung für uns», sagte er mit Blick auf Samstag (14.30 Uhr).

Stefan Leitl steht vor einem Spiel auf dem Platz. Foto: Daniel Karmann/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Seine deutliche Abwehrkritik nach dem Hoffenheim-Spiel war für ihn angemessen. «Mir ist es schon wichtig, dass wir den Ehrgeiz haben, einfach besser zu werden. Und dass der Antrieb bestehen bleibt, endlich mal ein Spiel zu gewinnen und zu punkten», sagte er nach zwölf Niederlagen und nur einem Punkt in der Fußball-Bundesliga. Die Offensivleistung mit drei erzielten Toren sei gegen Hoffenheim sehr zufriedenstellend gewesen: «Das war absolut auf Bundesliga-Niveau.»

Paul Seguin könnte nach einer schweren Erkältung ins Mittelfeld zurückkehren, auch wenn die Kraft bei dem Stammspieler laut Leitl wohl nicht für 90 Minuten reichen werde. Außenverteidiger Jetro Willems ist ebenfalls wieder fit. Fraglich ist dagegen ein Einsatz von Offensivakteur Havard Nielsen nach einem grippalen Infekt.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

People news

The Cute One: Take-That-Star Mark Owen wird 50

2. bundesliga

Deutscher Fußball-Bund: Impfpass-Skandal: DFB sperrt Trainer Anfang bis Juni

Internet news & surftipps

Urteil: EU-Gericht erklärt Milliardenstrafe gegen Intel für nichtig

Tv & kino

Filmfestival: «Moneyboys» holt Max Ophüls Preis für besten Spielfilm

Internet news & surftipps

Elektronik: USB-C: Einheitliche Ladebuchsen in Handys rücken näher

Gesundheit

Belastungsgrenze kennen: Mit Long Covid im Beruf langsam starten

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Marktforscher: Apples iPhone Nummer eins in China

Auto news

CO2-Emissionen: Mit dem E-Auto und der THG-Quote Geld verdienen

Empfehlungen der Redaktion

1. bundesliga

Bundesliga-Schlusslicht: Fürth-Coach Leitl: «Endlich mal ein Spiel gewinnen»

Regional bayern

«Rausfeuern und Bock umstoßen»: Fürther glauben an Sieg

Regional bayern

Corona-Fall Nagelsmann «relativ fidel»: Vertraut Assistenten

1. bundesliga

20.Spieltag: Logen-Gast Svensson selbstkritisch - Dudziak treibt Fürth an

Regional rheinland pfalz & saarland

Svensson übt Selbstkritik: Dudziak treibt Fürth an

1. bundesliga

4. Spieltag: Van Bommel «sehr froh»: Wolfsburg baut Rekordstart aus

1. bundesliga

14. Bundesliga-Spieltag: Darüber spricht die Liga: Corona, Top-Spiel, Korkut-Debüt

Gesundheit

Fieber als «No-Go»: Wann Sport mit einen Infekt gefährlich wird