Lebenslange Haft nach tödlichem Streit: Urteil bestätigt

10.11.2021 Der Bundesgerichtshof (BGH) hat ein Urteil des Landgerichts Augsburg gegen einen Mann wegen Mordes an einem Jugendlichen in einem Flüchtlingsheim bestätigt. Der BGH habe die Revision des Angeklagten verworfen, teilte das Landgericht am Mittwoch mit. Das Gericht hatte den heute 31-jährigen Afghanen im März zu lebenslanger Haft verurteilt und zudem die besondere Schwere der Schuld festgestellt.

Eine Statue der Justitia hält eine Waage und ein Schwert in der Hand. Foto: Arne Dedert/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der Angeklagte hatte in dem Heim Familienmitglieder seiner Ehefrau mit einem Messer angegriffen. Seinen 15 Jahre alten Schwager tötete der Mann auf brutale Art und Weise. Vier weitere Angehörige des Opfers wurden mit dem Messer teilweise schwer verletzt. Die Frau hatte sich vor der Tat von ihrem Ehemann getrennt.

Durch die besondere Schwere wird die Gefängnisstrafe voraussichtlich nicht bereits nach 15 Jahren zur Bewährung ausgesetzt. Der Verteidiger des Mannes hatte die Tötung des 15-Jährigen als Notwehr bewertet, weil sein Mandant bei dem Treffen in dem Flüchtlingsheim selbst angegriffen worden sei. Diese Tatversion des Angeklagten hatte das Landgericht aber als frei erfunden abgelehnt.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Borussia Mönchengladbach: Eberls Rückzug: So geht es bei Gladbach weiter

Musik news

US-Band: Die Eels katapultieren sich aus der Pandemie-Schwere

Mode & beauty

Der große Frauenversteher: 60 Jahre Mode von Yves Saint Laurent

Tv & kino

Neuer Film: «Aquaman» macht bei nächstem «Fast & Furious»-Abenteuer mit

People news

Moderatorin: Oprah Winfrey steht mit 68 im Zenit ihrer Karriere

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Apple mit Rekord-Weihnachtsquartal trotz Chip-Knappheit

Auto news

Ampelschläfer oder Schleicher: Wann ist das Anhupen erlaubt?

Das beste netz deutschlands

Rat der Bundesnetzagentur: Vor Online-Käufen Anbieter checken

Empfehlungen der Redaktion

Regional hessen

Urteil wegen Vergewaltigung gegen Ali B. rechtskräftig

Panorama

Justiz: BASF-Unfall: BGH verwirft Revision des Angeklagten

Regional bayern

Totschlag statt Mord im Sportwagen: BGH ändert Urteil ab

Regional hessen

Tötung eines Paares: Haftstrafe für Vater und Sohn

Regional niedersachsen & bremen

Mord in Salzgitter: Urteil gegen Täter rechtskräftig

Regional mecklenburg vorpommern

Lebenslange Haft nach Mord an schlafendem Freund

Regional hamburg & schleswig holstein

Elbchaussee-Randale werden Landgericht erneut beschäftigen

Regional hessen

Randale erneut vor Gericht: Geht um Männer aus Hessen