Landtag verschärft Corona-Regeln: Ausschüsse und Gaststätten

17.11.2021 Wegen der stark steigenden Corona-Zahlen hat der bayerische Landtag seine Corona-Regeln verschärft und bis Ende Januar verlängert. Demnach gilt sowohl bei den Plenarsitzungen und jetzt neu auch für die Ausschusssitzungen eine Zugangsbeschränkung für Geimpfte, Getestete und Genesene (3G-Regel). Das hat der Ältestenrat am Mittwoch auf Vorschlag von Landtagspräsidentin Ilse Aigner (CSU) beschlossen.

Ein Impfpass und ein Smartphone mit der CovPass-App liegen auf einem Impfzertifikat. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bisher hatte es in den Ausschüssen keine speziellen Zugangsregeln gegeben. Zudem dürfen bis Ende Januar keine Besuchergruppen mehr empfangen werden. In der Landtagsgaststätte und in der Kantine haben darüber hinaus nur noch Geimpfte und Genesene Zutritt (2G-Regel).

«Durch die stark angestiegenen Infektionszahlen in Bayern ist leider auch ein deutliches Ansteigen schwerer Krankheitsverläufe und Todesfälle zu verzeichnen. Vor dem Hintergrund dieser dramatischen Entwicklungen müssen wir auch im Landtag alles tun, damit die bayerische Volksvertretung weiterhin zuverlässig arbeiten kann und der parlamentarische Betrieb auch in den kommenden Wochen reibungslos funktioniert», sagte Aigner.

Analog zur bayernweit geltenden 3G-Regel am Arbeitsplatz wird für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Landtag (Beschäftige der Abgeordneten, der Fraktionen und des Landtagsamts) die 3G-Regelung in Kraft gesetzt. Für Einzelbesucherinnen und –besucher sowie Petenten bei Ausschusssitzungen gilt 3G plus. Das heißt, es wird ein PCR-Test verlangt. Ihnen wird aber als Alternative zu ihrer persönlichen Präsenz die Möglichkeit zur Video-Zuschaltung eingeräumt.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Bundesliga: Medien: Eberl plant Rücktritt bei Borussia Mönchengladbach

Job & geld

Altersvorsorge: Lohnt sich ein Riester-Vertrag?

Internet news & surftipps

Rechtsstreit: Mit Pseudonym auf Facebook? Für Altfälle rechtens

People news

Hauptstadt: Straße in Kanada soll nach Ryan Reynolds benannt werden

Internet news & surftipps

Datenschutz: EU-Kommission nimmt WhatsApp ins Visier

People news

Royal: Prinz Andrew: Missbrauchsvorwürfe sollen vor Gericht

Internet news & surftipps

Klage: Tiktok will Nutzerdaten nicht massenhaft ans BKA melden

Musik news

Streamingdienst: Nach Protest von Neil Young: Spotify entfernt seine Musik

Empfehlungen der Redaktion

Regional berlin & brandenburg

Landtagspräsidentin hofft auf stärkere Öffnung für Besucher

Regional bayern

Omikron-Infektionsgefahr bringt Bayerns Landtag an Grenzen

Regional bayern

Landtag tagt wieder in Vollbesetzung: Debatte um Aiwanger

Regional bayern

Ab sofort: FFP2-Maskenpflicht in Sitzungen des Landtags

Regional bayern

Urteil über AfD-Klage gegen Landtag am 11. August

Regional bayern

Verfassungsgericht verhandelt über AfD-Klage gegen Landtag

Regional bayern

FDP-Fraktionschef Hagen kritisiert neue Corona-Regeln

Regional mecklenburg vorpommern

Landtag: Kleine Fraktionen fühlen sich an den Rand gedrängt