Kurze Flucht: Kennzeichen als Visitenkarte am Unfallort

01.12.2021 Nach einem Auffahrunfall hat ein Mann im Landkreis Freising Fahrerflucht begangen - allerdings ohne sein Nummernschild. Das Autokennzeichen hatte sich bei dem Zusammenstoß in Allershausen an der hinteren Stoßstange des anderen Wagens verhakt, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einem Einsatzort. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Zunächst hatte der 50-Jährige den Angaben nach am Unfallort sogar seine Schuld zugegeben. Er werde alles bezahlen, habe er gesagt. Er war demnach am Dienstagabend einem 47-Jährigen, der vor ihm fuhr, in den Wagen gefahren, als dieser an einem Kreisverkehr wegen eines Fußgängers langsamer wurde. Durch den Aufprall erlitt der Vordermann leichte Verletzungen.

Als der Geschädigte darauf beharrte, die Polizei zu holen, machte sich der 50-Jährige ohne Angabe seiner Personalien auf und davon. Dank des Nummernschildes fand ihn die Polizei jedoch bald. Bei einem Hausbesuch stellte sich schnell der Grund der Flucht heraus: 1,3 Promille ergab ein Alkoholtest. Der Führerschein sei nun erst einmal weg. Weitere Ermittlungen unter anderem wegen Fahrerflucht und Trunkenheit am Steuer folgen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Nationalmannschaft

Medizinische Komission des DFB: DFB-Teamarzt sieht in absehbarer Zeit kein Kopfballverbot

Internet news & surftipps

Rechtsstreit: Facebook-Pseudonym erlaubt? BGH urteilt zu Klarnamenpflicht

Job & geld

Job-Protokoll: Was macht eigentlich eine Pädakustikerin?

Das beste netz deutschlands

Online-Unterricht: Noten durchs Netz: Musizieren auf Distanz

Games news

Spielenswert: «Part Time UFO»: Außerirdischer Kran-Einsatz gegen die Uhr

People news

The Cute One: Take-That-Star Mark Owen wird 50

Tv & kino

Filmfestival: «Moneyboys» holt Max Ophüls Preis für besten Spielfilm

Auto news

CO2-Emissionen: Mit dem E-Auto und der THG-Quote Geld verdienen

Empfehlungen der Redaktion

Regional bayern

Großbrand im Supermarkt: Imbisswagen mögliche Quelle

Regional bayern

Einbruchserie von Bande: Besuch im Kino führte auf Spur

Regional thüringen

Mann gleich zweimal betrunken hinterm Steuer erwischt

Regional bayern

Betrunken und bewaffnet: Mann stiehlt Kleintransporter

Regional niedersachsen & bremen

Vom Kollegen überfahren: Lasterfahrer stirbt nach Streit

Regional thüringen

Aggressive Verkehrsteilnehmer schlagen im Kyffhäuserkreis zu

Regional bayern

Wildschweine überfahren: Nummernschild verrät Fahrer

Regional bayern

Fahrer flüchtet mit Kleinkind im Auto vor Polizei