Klinikum Rosenheim: Hilferuf in Rot aus der Intensivstation

30.11.2021 Aus dem Klinikum Rosenheim sendet die Belegschaft einen Hilferuf in Rot: Die Pflegekräfte von zwei Intensivstationen des RoMed Klinikums Rosenheim schalteten am Dienstagabend die LED-Lampen auf rotes Licht - wie seit Tagen beim Schichtwechsel am frühen Abend. Mehrere Medien hatten über die Aktion berichtet.

Das Licht roter LED-Lampen brennt auf zwei Intensivstationen des RoMed Klinikums Rosenheim. Foto: Uwe Lein/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die individuell in unterschiedlichen Farben einstellbaren LED-Lichtleisten in den Patientenzimmern der Intensivstationen seien eigentlich zur Therapieunterstützung und Raumgestaltung gedacht, teilte das RoMed Klinikum mit. Aufgrund der prekären und angespannten Situation in den Kliniken wolle das Intensiv-Team damit ein Zeichen setzen und habe deshalb abends in allen Zimmern die Lampen auf die Alarmfarbe gestellt.

«Das ist ein Hilferuf nach außen. Die Kliniken sind an der absoluten Belastungsgrenze und es werden dringend Pflegekräfte und Intensivärzte gebraucht, die uns unterstützen», sagte der kaufmännische Leiter des Klinikums, Max von Holleben, laut Mitteilung.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Champions league

Champions-League-Finale: Kroos und Klopp feiern: Partys in Madrid und Liverpool

Tv & kino

Filmfestspiele in Cannes: Goldene Palme für «Triangle of Sadness»

Tv & kino

Filmfestspiele: Berben: «Überglücklich» über Rolle in Cannes-Gewinner-Film

Internet news & surftipps

ZDF-Sendung: Nach Böhmermann-Aktion: Ermittlungen gegen Polizisten

Tv & kino

Filmfestival: Endspurt in Cannes: Wer gewinnt die Goldene Palme?

Internet news & surftipps

Internet: Hassbeiträge: Auch Betreiber sozialer Netzwerke bestrafen?

Internet news & surftipps

Digitalisierung: Schnelles Internet zu langsam? Ausschüsse fordern mehr Tempo

Reise

Tests vor Abreise entfallen: Philippinen lockern Einreisebestimmungen für Touristen

Empfehlungen der Redaktion

Regional bayern

Klinik-Chef: Impfpflicht für Personal unvermeidlich

Regional bayern

Überlastete Kliniken: Verlegungen aus Bayern in Vorbereitung

Inland

Pandemie: Intensivmediziner: «Corona-Lage ist sehr besorgniserregend»

Regional sachsen anhalt

Corona-Inzidenz über 200: Kliniken schränken Besuche ein

Regional berlin & brandenburg

Verlegung von Covid-19-Patienten: Kliniken reagieren

Regional berlin & brandenburg

Krankenhäuser verlgen Covid-Patienten in größere Kliniken

Regional berlin & brandenburg

Schülerrat zu mehr Fällen: Schüler testen häufig nicht

Regional mecklenburg vorpommern

Kontaktbeschränkungen für Ungeimpfte ab Mittwoch in MV