Kieler Abwehrspieler Korb bricht sich Mittelhand

17.01.2022 Außenverteidiger Julian Korb vom Fußball-Zweitligisten Holstein Kiel hat sich einen Mittelhandbruch zugezogen. Das teilten die Schleswig-Holsteiner am Montag mit. Das Malheur passierte beim Auswärtsspiel der Kieler gegen Schalke 04 (1:1) am Sonntag. Noch ist nicht geklärt, ob der 29-Jährige operiert werden muss. Davon hängt auch ab, wie lange er ausfällt. Die Kieler spielen am Sonntag bei Jahn Regensburg.

Ein Ordner holt einen verschossenen Spielball aus den leeren Zuschauerrängen. Foto: Bernd Thissen/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Fußball news

DFB-Pokal-Finale: Streich lobt Freiburg-Profis für «wahnsinnig tolle» Saison

People news

Social Media: Youtuber Bibi und Julian haben sich getrennt

Tv & kino

Schauspielerin: Wenn Tilda Swinton drei Wünsche frei hätte

People news

Ex-Nationalspieler: Uwe Rahn wird 60 - «Habe den Krebs besiegt»

Internet news & surftipps

Brasilien: Musk trifft Bolsonaro: Satelliten-Internet für Amazonas

Auto news

Preis runter, Fahrer munter?: Der Tankrabatt kommt: Was Autofahrer jetzt wissen müssen

Handy ratgeber & tests

Featured: iOS 15.6: Alle Infos zum iPhone-Update

Reise

Bundesrat macht Weg frei: 9-Euro-Tickets für Busse und Bahnen kommen zum 1. Juni

Empfehlungen der Redaktion

Regional hamburg & schleswig holstein

Holstein Kiel setzt Aufwärtstrend fort: Sieg in Regensburg

Regional hamburg & schleswig holstein

Holstein Kiel: Trotz Einnahmeverluste Transfers möglich

Regional niedersachsen & bremen

Werder Bremen wohl mit Interimscoach Brand bei Holstein Kiel

Regional hamburg & schleswig holstein

Holstein Kiel hofft auf neue Zuschauer-Regelung im Februar

2. bundesliga

2. Liga: Bremer Trainersuche: «Auf einen Kandidaten festgelegt»

Regional niedersachsen & bremen

«Auf einen Kandidaten festgelegt»: Neuer Werder-Trainer

Regional hamburg & schleswig holstein

Werder Bremen in Kiel mit nächstem Interimstrainer

2. bundesliga

2. Liga: Werder-Trainer Werner trotz Rückschlags: «Super Truppe»