Keine aufschiebbaren Behandlungen in 13 Kliniken mehr

26.11.2021 Angesichts der dramatischen Entwicklung auf den Intensivstationen wird es ab kommendem Mittwoch in 13 oberfränkischen Krankenhäusern vorerst keine aufschiebbaren stationären Behandlungen mehr geben. Die Covid-19-Schwerpunktkrankenhäuser seien verpflichtet, stationäre Kapazitäten für die Behandlung von Corona-, Notfall- und andere Patienten zu reservieren, deren Behandlung nicht verschoben werden kann, teilte die Regierung von Oberfranken am Freitag mit.

Ein Pfeil weist den Weg zur Notaufnahme eines Krankenhauses. Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Im Wochenvergleich sei die Anzahl der Corona-Patienten auf bayerischen Intensivstationen von 887 auf 1029 am Freitag angestiegen. Die dramatische Entwicklung sei auch in den Krankenhäusern Oberfrankens zu spüren.

Betroffen sind Eingriffe, die ohne dauerhaften Schaden für die Patienten aufgeschoben werden können, etwa Knie- und Hüft-Operationen bei Gelenkverschleiß. Zeitkritische Behandlungen wie Herz- oder Tumor-Operationen zählen nicht dazu. Die Maßnahme stützt sich auf den Notfallplan Corona-Pandemie der Staatsregierung.

In jedem Regierungsbezirk gibt es Covid-19-Schwerpunktkrankenhäuser, in Oberfranken sind es 13. Zwei weitere Kliniken, die Klinik Neustadt bei Coburg und das Bezirksklinikum Obermain in Ebensfeld wurden nun verpflichtet, Kapazitäten für Covid-19-Patienten bereitzuhalten.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Musik news

Abschiedstour: «Für immer im Herzen»: Elton John setzt Abschiedstour fort

Sport news

French Open: Zverev ohne Glanz weiter - Kerber raus und verärgert

Tv & kino

Filmfestival: Endspurt in Cannes: Wer gewinnt die Goldene Palme?

Musik news

Konzertshow: «Abba Voyage» feiert emotionale Weltpremiere

Internet news & surftipps

Digitalisierung: Schnelles Internet zu langsam? Ausschüsse fordern mehr Tempo

Internet news & surftipps

USA: SEC-Prüfung, Klagen: Musk wegen Twitter-Einstieg unter Druck

Reise

Tests vor Abreise entfallen: Philippinen lockern Einreisebestimmungen für Touristen

Das beste netz deutschlands

Smartphones: «Einfacher Modus» und «Health» erleichtern Alltag

Empfehlungen der Redaktion

Regional bayern

Omikron-Welle: Viele Kliniken müssen Operationen verschieben

Regional bayern

Krankenhaus: Neue Station für behandlungsunwillige Tuberkulose-Patienten

Regional baden württemberg

Kliniken im Südwesten verschieben planbare Operationen

Regional niedersachsen & bremen

Kliniken sollen Covid-Kapazitäten vorhalten: Besuchsverbote

Regional bayern

Überlastete Kliniken: Verlegungen aus Bayern in Vorbereitung

Regional baden württemberg

Land weist an: 40 Prozent der Intensivbetten für Covid

Regional bayern

Omikron: Viele Kliniken müssen OPs weiter verschieben

Regional baden württemberg

Corona-Pandemie: Situation in Krankenhäusern im Südwesten weiter angespannt